Titelbild Baby-start.de
Sandkasten Piratenschiff Beitragsbild

Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download

Beitrag oben halten

Du suchst den besonderen Sandkasten für deine Kinder? Die fertig zu kaufenden Sandkasten Piratenschiffe haben zu schlechte Bewertungen? Du hast Lust, selbst etwas aus Holz zu “basteln”?

Dann bist du hier genau richtig! Denn so ging es uns auch!

Wir zeigen dir, wie du einen Sandkasten in Form eines Piratenschiffes selbst bauen kannst. Die ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung inkl. Bauplänen und Maßen findest du auf Etsy.

Video Sandkasten Piratenschiff

Sandkasten Piratenschiff selber bauen

Die Materialien

Für den DIY Sandkasten “Piratenschiff” brauchst du folgende Materialien:

MaterialAnzahl
Douglasie Terassendielen 200 x 12,5 x 2,5 cm50 (inkl. 5 als Reserve)
Douglasie Konstruktionsholz 200 x 7 x 4,5 cm5
Douglasie Latten 200 x 4,5 x 2,8 cm5
Spielsand 25kg20
Schrauben Edelstahl* 5×60, 500 Stück1
Schrauben Edelstahl* 4×20, 100 Stück1
Schrauben Edelstahl* 5×50, 100 Stück1
Sandkastenvlies*1
Douglasienöl* 5l1
Flächenstreicher*1
Auflagepads* 20 Stück1
Scharniere*8
Piratenflagge*1
Steuerrad*1
Fernrohr*1
Schiffsglocke*1
Haltegriffe* 2 Stück1
Sandkasten Piratenschiff: Die Materialien

Das Werkzeug

Außerdem solltest du für den DIY Sandkasten “Piratenschiff” folgendes Werkzeug zu Hause haben, kaufen oder leihen:

Der Aufbau des Piratenschiff Sandkastens

sandkasten piratenschiff mit logo - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten Piratenschiff offen
sandkasten piratenschiff geschlossen mit logo - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten Piratenschiff geschlossen

Es ist Ende März, das Wetter schön und los geht’s! Zuerst wird das Werkzeug aufgebaut:

Werkzeugaufbau Sandkasten Piratenschiff 1024x978 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Werkzeugaufbau Sandkasten Piratenschiff

Als Holz verwenden wir Douglasie Terassendielen, die nicht nur sehr schön aussehen, sondern auch wetterbeständig sind.

Um die ersten Dielen und Kanthölzer auf die richtige Länge und Form zu schneiden, brauchen wir die Kappsäge* und 2 Böcke*, um die Hölzer beim Schneiden abzulegen. Die Wasserwaage* liegt auch schon bereit.

Beim Schneiden mit der Kappsäge* oder auch später mit der Stichsäge* ist es wichtig, eine Schutzbrille* zu tragen, damit kleine Holzsplitter nicht ins Auge gelangen können. Auch ein Gehörschutz* kann nicht schaden.

1. Schritt: Der Grundriss des Piratenschiffes

Schritt 1 Sandkasten Piratenschiff 768x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 1: Der Grundriss des Piratenschiffes

Wenn Dielen und Kanthölzer mit der Kappsäge* auf die richtige Länge geschnitten sind, können diese verschraubt werden. Als Schrauben wurden Schrauben aus Edelstahl* gewählt, da diese nicht rosten. Zum leichten Verschrauben verwenden wir den Bosch Akku Schlagbohrschrauber*. Die Löcher bohren wir mit einem Holzbohrer* vor.

Danach müssen noch 2 Dielen an beiden Seiten mit einem 45° Grad Winkel auf Gehrung geschnitten werden. Das wird die Spitze des Piratenschiffes. Das Kantholz wird mit der Spitze verschraubt. Hierbei ist es wichtig, das Kantholz mit der Wasserwaage* auszurichten, damit in den späteren Schritten alles gerade wird.

Tipp: Die Kappsäge* hat für die Gehrungsschnitte eine Kippfunktion, damit man sie um 45° Grad kippen kann. So werden die Schnitte perfekt!

Die gesamte Konstruktion wird auf Auflagepads* gesetzt, damit das Holz von unten kein Wasser ziehen kann.

1. Schritt als kostenloser Download (pdf)

2. Schritt: 2. Etage und Vorbereitung Heckbereich

Im nächsten Schritt werden die Dielen um eine Etage erhöht und der Heckbereich wird vorbereitet.

Schritt 2 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 2: 2. Etage und Vorbereitung Heckbereich

3. Schritt: Weitere Vorbereitung Heckbereich

Im 3. Schritt werden die Dielen für den Heckbereich befestigt und das Steuer vorbereitet. Das Kantholz für das Steuer wird dabei oben abgerundet.

Schritt 3 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 3: Weitere Vorbereitung Heckbereich

4. Schritt: Vorbereitung Bänke und Verstärkung Heck- und Bugbereich

Jetzt kommen die Querstreben für das Banksystem und für die Verstärkung des Heck- und Bugbereichs. Wie auf dem Bild zu sehen ist, können die Kanthölzer mit den Einhandzwingen* befestigt werden, damit sie beim Anschrauben nicht verrutschen.

Schritt 4 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 4: Vorbereitung Bänke und Verstärkung Heck- und Bugbereich

5. Schritt: Vorbereitung für Verkleidung und Auflagebereich Bug

Im nächsten Schritt werden die Auflageflächen am Bug verstärkt, sodass dort gleich die Verkleidung angebracht werden kann.

Schritt 5 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 5: Vorbereitung für Verkleidung und Auflagebereich Bug

6. Schritt: Auflage Bug und Heck

Jetzt werden die Bretter für Bug und Heck zugeschnitten und aufgelegt. Die Kanthölzer müssen mit der Stichsäge* ausgeschnitten werden.

Schritt 6 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 6: Auflage Bug und Heck

7. & 8. Schritt: Bank- und Deckelsystem

Das Banksystem wird nun mithilfe der Scharniere* befestigt. Damit die Bänke nicht einfach zuklappen können (und kleine Kinderhände verletzen), werden kleinere Hölzer auf den Bänken befestigt, die ineinander greifen und so das Zuklappen verhindern.

Schritt 7 8 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 7 & 8: Bank- und Deckelsystem offen
Schritt 7 8 Sandkasten Piratenschiff geschlossen 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 7 & 8: Bank- und Deckelsystem geschlossen

Geschlossen schützt das Banksystem, das praktisch in einen Deckel verwandelt werden kann, dann vor unerwünschten Besuchern im Sandkasten.

9. Schritt: Verkleidung Heck

Nun wird das Heck verkleidet, indem passend zugeschnittene Latten an den Kanthölzern befestigt werden.

Schritt 9 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 9: Verkleidung Heck

10. & 11. Schritt: Verkleidung Bug & Abdeckung Heck

Dasselbe passiert nun auch am Bug. Die Aussparung rechts ist der Einstieg des Sandkastens.

Damit der Steuerbereich schöner aussieht, wird noch eine Abdeckung angebracht.

Schritt 10 11 Sandkasten Piratenschiff 769x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Schritt 10. & 11.: Verkleidung Bug & Abdeckung Heck

Zum Abschluss sollte man nun mit der Schleifmaschine* (optional per Hand) scharfe Ecken noch einmal abschleifen und abrunden, damit sich die Kinder nicht verletzen können.

12. Schritt: Finish

sandkasten piratenschiff offen fertig 768x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten Piratenschiff DIY

Zum Schluss wird das Piratenschiff mit dem Flächenstreicher* mit Douglasienöl* gestrichen (für eine Imprägnierung gegen Wasser und Schmutz).

Danach kann das Sandkastenvlies* mit dem Handtacker* im Sandkastenbereich befestigt werden und mit Spielsand befüllt werden.

Jetzt fehlen nur noch die Accessoires: Piratenflagge*, Steuerrad*, Fernrohr* und Schiffsglocke*. 2 Haltegriffe* erleichtern das Öffnen und Schließen des Sandkastens. Die Piratenflagge haben wir mit Kabelbinder befestigt.

Wenn du Fragen zum Aufbau hast, schreibe uns gerne in den Kommentaren!

Die komplette Schritt-für-Schritt Bauanleitung auf Etsy

Eine Bauanleitung mit ausführlichen Schritt-für-Schritt Anweisungen findest du auf Etsy.

default avatar 75x75 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Andreas
2021-04-05 10:05:49
etsy img - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download

Ich bin sehr zufrieden mit dem Gesamtprodukt. Der Sandkasten ist sehr schön und das Bank- Deckelsystem einfach nur praktisch. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und ausführlich. Beim Bau habe ich die ausgedruckte Anleitung neben der Säge aufgehängt, sodass ich alles auf einem Blick sehen und alles perfekt passend zuschneiden konnte. Absolute Empfehlung für all diejenigen, die ihren Kindern einen außergewöhnlichen Sandkasten zaubern möchten!

Titelblatt 1 1024x864 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
pdf Download Etsy: Sandkasten Piratenschiff Bauanleitung

Du möchtest mit einem einfacheren Sandkasten starten? Hier findest du unseren Sandkasten mit Sitzbank und Deckel.

sandkasten piratenschiff pinterest 686x1024 - Sandkasten Piratenschiff DIY 2021: Die ultimative Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten Piratenschiff
Baby Erstausstattung Checkliste

Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste

Beitrag oben halten

Du suchst die ultimative Checkliste für deine Baby Erstausstattung, mit Dingen, die du wirklich brauchst?

Dann bist du hier richtig!

Inspiriert durch verschiedene Blogs, Ratgeber und meine Erfahrung habe ich dir hier die ultimative Checkliste für deine Baby Erstausstattung zusammengestellt.

Diese habe ich in sieben Blöcke eingeteilt: Kleidung, Wickeltisch, Hausapotheke, Pflege, Kinderwagen und Co., Sicherheit, Stillen bzw. Füttern, Spielzeug sowie Sonstiges.

Es handelt sich dabei um Dinge, die ich selbst gekauft und ausprobiert habe oder die ich mit dem Wissen von heute kaufen würde.

Baby Erstausstattung Checkliste

1. Kleidung

Diese Kleidung gehört definitiv auf die Liste deiner Baby Erstausstattung:

Zusätzlich im Winter:

  • Einen Overall* mit eingeschlagenen Händen und Füßen für den Kinderwagen.
  • Einen Walkoverall* für die Babyschale.
  • Eine warme Mütze* in Gr. 38-42.
  • Einen Fußsack* oder Einschlagdecke* für die Babyschale. Damit dein Schatz auch in der Babyschale gut eingepackt ist.
  • Ein Lammfell* für Babybettchen und Kinderwagen.

Warum gerade diese Kleidung in deine Erstausstattung gehört, liest du hier: 7 unverzichtbare Kleidungsstücke für deine Baby Erstausstattung.

Am Anfang haben wir für tagsüber auch sehr oft eine Baumwolldecke verwendet.

Außerdem haben wir früh angefangen Lätzchen* gegen Spucke und Speichel anzuziehen, damit die Anziehsachen nicht sofort nass sind. Das kommt aber ganz auf das Baby an.

cshow - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste

2. Wickelplatz einrichten

baby massage 1024x355 - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste
Baby Erstausstattung Checkliste Wickeltisch, Bild: Khoa Pham, Unsplash

Ein wichtiger Teil der Baby Erstausstattung ist der Wickelplatz.

Was kommt eigentlich alles auf den Wickeltisch und wie richte ich diesen ein?

Das ist eine von vielen Fragen, die man sich während der fortgeschrittenen Schwangerschaft stellt.

Im Folgenden habe ich dir zusammengestellt, wie und wo ich den Wickeltisch als Teil der Baby Erstausstattung eingerichtet habe und was alles darauf zu finden ist und warum.

  • Wickeltischaufsatz*. Zunächst einmal habe ich einen Wickeltischaufsatz für Waschmaschine/Trockner gekauft. Da unsere Waschmaschine und unser Trockner in unserem WC stehen, hat sich der Platz für uns angeboten. Es gibt ein Waschbecken und es ist auf derselben Etage wie beispielsweise unser Schlafzimmer, sodass wir es nachts nicht weit haben. Wenn es mit Waschmaschine oder Trockner nicht klappt, gibt es auch Aufsätze für Kommoden*, z.B. für die Hemnes Kommode von Ikea.
  • Wickelauflage*. Auf den Wickeltischaufsatz kommt dann eine Wickelauflage.
  • Damit die Wickelauflage nicht nass wird, wenn mal etwas daneben geht oder gespuckt wird, kommen darauf dann Wickelunterlagen, zum Beispiel von DM oder Rossmann. Da dies ein Wegwerfprodukt ist, lege ich darauf ein waschbares Moltontuch*. Die Wickelunterlage aus Plastik dient quasi als Feuchtsperre.
  • Windeln. Hier haben wir verschiedene Marken ausprobiert. Für unser Stillbaby haben sich die Pampers Premium Protection Windeln* bewährt. Wir haben verschiedene Hersteller getestet, auch verschiedene Pampers Produkte wie die Baby Dry, aber die Premium Protection nehmen einfach am meisten auf und sind besser verarbeitet.
    Hierfür haben wir bei Amazon ein Sparabo eingerichtet, damit wir uns keine Gedanken machen müssen und immer genügend Windeln im Haus haben. Außerdem spart man im Sparabo bis zu 20%.
  • Waschlappen*, z.B. von Vertbaudet*. Ähnlich wie bei Spucktüchern, kann man von Waschlappen nicht genug haben. Hiervon habe ich gleich 4 Pakete gekauft. Die Größe ist einfach super praktisch! Zusätzlich zu den kleinen Waschlappen, um mit warmen Wasser einmal alles sauber zu machen, haben wir noch ein Paket größere Waschlappen* zum Trocken machen.
  • Wet Bag*. Um die nassen Waschlappen für die Wäsche zu sammeln, haben wir einen Wet Bag neben den Wickelplatz gehängt (mit solchen Haken*). Das war in vielerlei Hinsicht eine sehr gute Idee. Einerseits erfüllt er seinen Zweck, andererseits ist unser Kleiner fasziniert von dem Muster. Am Anfang hat er es immer angeschaut, mittlerweile greift er danach und spielt auch damit.
  • Water Wipes*. Um das Gröbste zu entfernen, benutzen wir vor den Waschlappen erstmal Water Wipes. Das sind Feuchttücher, die (fast) nur aus Wasser bestehen.
  • Lampe* für nachts. Die Lampe haben wir anfangs zwar noch nicht verwendet, mittlerweile nutzen wir sie aber regelmäßig, wenn der Kleine beim Wickeln nicht ganz wach werden soll, sondern verstehen, dass es noch früh ist.
  • Ölspender*. Für die Pflege und zum Saubermachen von Eingetrocknetem nutzen wir Mandelöl* im praktischen Ölspender (eigentlich für Salatöl, aber sehr praktisch, um das Mandelöl zu verteilen).
  • Frisches Paket Wattestäbchen für die Nabelpflege. Das braucht normalerweise die Hebamme.
  • Babynagelschere*. Zunächst dachte ich, dass ich noch keine Babynagelschere brauche, weil man den Babys in den ersten sechs Wochen sowieso nicht die Nägel schneiden soll. Die Nägel wurden aber so schnell so lang, dass meine Hebamme die Nägel das erste Mal geschnitten hat und ich habe dann weiter gemacht.
  • Windeleimer*. Ich habe einen ganz normalen Kosmetikeimer gekauft und verwende darin die Windelbeutel von Rossmann. Die speziellen Windeleimer mit Kassetten finde ich unnötig teuer. Die Windelbeutel sind einfach kleine Müllbeutel mit etwas Duft und Henkeln zum Rausziehen.
  • Heizstrahler*. Nach einem Heizstrahler habe ich lange gesucht. Da wir keinen aufhängen wollten (sonst hätten wir in die Fliesen bohren müssen) und für ein Gerät mit Standfuß keinen Platz hatten, habe ich mich letztendlich für einen Mini Heizlüfter entschieden und bin damit sehr zufrieden.
  • Wasser. Da wir in unserem Bad wickeln, ist Wasser für die Waschlappen und Händewaschen kein Problem. Je nachdem wo der Wickelplatz ist, braucht man noch eine Schale für Wasser* sowie am besten eine Thermoskanne*, damit man immer warmes Wasser hat. Da man ggf. nicht sofort die Hände waschen kann, empfiehlt es sich ein Desinfektionsgel* parat zu haben.
  • Babybürste. Die Babybürste ist eher optional. Je nach Haarpracht kann sie nützlich sein. 😉
  • Wickelrucksack*. Der Wickelplatz to go. Den Wickelrucksack mit Windeln, Feuchttüchern und Ersatzoutfit haben wir immer dabei, wenn wir unterwegs sind. Bei der Farbe haben wir uns für ein neutrales Grau entschieden, damit sich auch der Papa mit dem Rucksack sehen lassen kann. 🙂
  • Bettrolle*. Mit wachsender Größe und steigender Aktivität des Strampelns haben wir eine Abpolsterung für den Kopf gebraucht. Das hat mit dieser Bettrolle wunderbar funktioniert. Mittlerweile spielt unser Kleiner auch liebend gern damit.
  • Hausapotheke. Die Baby Hausapotheke befindet sich ebenfalls bei uns am Wickeltisch. Was darin enthalten ist, kannst du im nächsten Abschnitt lesen.

Tipp: Sollte die Windel öfter auslaufen (vor allem bei Milchstuhl), prüfe, ob du ggf. eine Nummer größer nehmen solltest oder wechsle auf die Pampers Premium Protection Windeln*. Sie halten bei uns am besten dicht.

3. Baby Hausapotheke

Ein wichtiger Aspekt der Baby Erstausstattung ist die Baby Hausapotheke. Ich wollte auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Vor allem beim Thema Bauchschmerzen hatte ich gelesen, dass Jungs stärker betroffen sind als Mädchen. Daher hatte ich mich zuvor informiert. Im Folgenden findest du die Artikel unserer Babyausstattung im Bereich Hausapotheke. Du kannst alles bei Amazon* oder der Online Apotheke Doc Morris* finden.

  • Fieberthermometer*. Das wichtigste in der Hausapotheke ist sicher das Fieberthermometer, da bei hohem Fieber schnell gehandelt werden muss. Das Ohrthermometer von Braun lässt sich einfach bedienen und zeigt farblich an, ob erhöhte Temperatur vorliegt. Wir finden es sehr praktisch. Als ich Fieber hatte, konnte ich es auch ohne Probleme benutzen.
  • Ersatzkappen* für das Fieberthermometer. Da die Kappen sehr schnell leer sind, lohnt es sich, hier einen Vorrat anzulegen.
  • Windsalbe* oder Kümmelöl*. Bei Bauchschmerzen und/oder Blähungen haben wir mit der Windsalbe oder dem Kümmelöl eine Bauchmassage durchgeführt.
  • Heilwolle*. Die Heilwolle kommt bei uns auf den wunden Popo. Eine Besserung der roten Stellen ist schnell zu beobachten, wenn man die Heilwolle in die Windel gelegt hat.
  • NaCl Lösung*. Die NaCl Lösung tropfen wir in die Nase, wenn diese etwas verstopft ist oder aufgrund von beispielsweise Heizungsluft befeuchtet werden muss.
  • Sab Simplex*. Sab Simplex hat sehr gut bei Blähungen geholfen. In den ersten 3 Monaten haben wir es regelmäßig zu den Mahlzeiten gegeben. Einfach die Tropfen auf einen Plastiklöffel* geben.
  • Engelwurzbalsam*. Für die Schnupfennase. Bisher hat unser Kleiner es nicht gebraucht, ich habe es für eine Erkältung während der Stillzeit verwendet und war sehr zufrieden.
  • Thymian Myrte Balsam*. Wird auf die Brust gerieben, ebenfalls bei Erkältung.
  • Multilind Wundsalbe*. Wenn es doch mal etwas röter ist.
  • Wattestäbchen für Babys. Nach dem Baden läuft das Ohrenschmalz in die Ohrmuschel. Mit den Sicherheitswattestäbchen lässt es sich gut entfernen.
  • Vigantol Öl. Zur Vitamin D Gabe haben wir uns für Vigantol Öl entschieden. Dieses ist verschreibungspflichtig. Ob zusätzlich Fluor zur Kariesprophylaxe gegeben werden muss, ist umstritten. Die Kinderärzte empfehlen es meistens, die Zahnärzte sagen, dass es nicht notwendig sei. Es reiche ab dem ersten Zahn fluoridhaltige Zahnpasta zu verwenden.
  • Fieberzäpfchen. Zur ersten Impfung haben wir von unserem Kinderarzt Fieberzäpfchen verschrieben bekommen. Diese kamen nach der Impfung wegen Schmerzen und erhöhter Temperatur auch gleich zum Einsatz. Danach ging es dem Kleinen gleich wieder besser.

Tipp: Das Heilmittel überhaupt ist Muttermilch. Du kannst sie ins Badewasser geben, auf ein sauberes Wattepad für verklebte Augen oder auf rote Stellen. Sie wirkt sofort!

cshow - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste

4. Pflege

baby pool 1024x355 - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste
Baby Erstausstattung Checkliste Pflege, Bild: Valeria Zoncoll, Unsplash

Sobald der Nabel in Ordnung ist und du grünes Licht von deiner Hebamme hast, kannst du dein Baby 1x pro Woche baden. Dafür brauchst du in deiner Baby Erstausstattung:

  • Babybadewanne mit Gestell*. Die Babybadewanne mit Gestell und Ablaufschlauch ist wirklich sehr praktisch. Am Anfang muss man doch noch sehr aufpassen und das ist im Stehen am einfachsten und bequemsten.
  • Badethermometer*. Ich empfehle dir ein digitales Badethermometer, damit du die Temperatur schnell auf einen Blick ablesen kannst.
  • Kapuzen-Badetuch*. Zum Baden fehlt dann nur noch ein Kapuzen-Badetuch. Das Kapuzen-Badetuch kann man auch mit dem Namen besticken lassen*.

Tipp: Als Badezusatz kannst du Muttermilch verwenden, ansonsten nimmst du klares Wasser. Weitere Pflegeprodukte brauchst du nicht.

5. Kinderwagen und Co.

sleeping baby 1024x355 - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste
Baby Erstausstattung Checkliste Kinderwagen und Co., Bild: Peter Oslanec, Unsplash

Im nächsten Teil deiner Liste für die Baby Erstausstattung geht es um Kinderwagen, Hochstuhl, Babybettchen und Co.

  • Kinderwagen. Beim Kinderwagen haben wir nach dem Motto “wir schauen erstmal, ob unser Kleiner ein Kinderwagenkind ist” einen gebrauchten Kinderwagen von einer Bekannten für 50€ gekauft. Der hat für den Anfang vollkommen ausgereicht. Wenn ich jetzt einen Kinderwagen kaufen würde, würde ich darauf achten, dass ich die Babyschale für das Auto einsetzen kann (die Babyschale von Maxi Cosi ist mit Maxi Cosi Kinderwägen kompatibel, ansonsten gibt es für andere Marken auch Adapter). Außerdem wäre mir wichtig, dass er schnell und einfach zusammengeklappt und im Auto verstaut werden kann. Der Maxi-Cosi Buggy Zelia* kann von Geburt an verwendet werden, da eine Babywanne bereits integriert ist (und muss nicht extra gekauft werden) und kann bis ca. 4 Jahre verwendet werden. Mit dem Set aus Babyschale und Buggy ist man perfekt ausgestattet.
  • Licht für abends* zum Spazieren gehen. Wir sind öfter abends nach der Arbeit nochmal spazieren, wenn es schon dunkel ist. Dafür klemmen wir das Licht an den Kinderwagen, damit wir den Kleinen noch sehen können.
  • Ruckeli Babytrage*. Der Ruckeli oder auch “Mercedes” unter den Babytragen (laut meiner Hebamme) hat uns während einer Trageberatung überzeugt. Er ist einfach anzuziehen und multi-funktional (er kann sowohl vorne, als auch seitlich, als auch auf dem Rücken getragen werden). Natürlich kann man alternativ auch ein Tragetuch verwenden, du solltest es am besten in einem Trageladen für dich ausprobieren. Der Vorteil ist einfach, dass man auch mal zwei Hände frei hat und das Bedürfnis der Babys nach Körperkontakt trotzdem gestillt wird.
  • Hochstuhl*. Seit wir den Hochstuhl haben, bin ich Maxi Cosi Fan. Er ist hochwertig verarbeitet, stabil und praktisch. Man kann ihn von Geburt (in Liegeposition) bis zum 6. Lebensjahr verwenden. Wir konnten unseren Kleinen so schon sehr früh dort reinlegen und gemeinsam am Tisch essen.
  • Beistellbett*. Meine Internet Recherche hat ergeben, dass dies ein sehr gutes Beistellbett ist. Unseres kann ich leider nicht empfehlen, da es meiner Meinung nach nicht sehr hochwertig verarbeitet ist. Ich würde es nicht nochmal kaufen. Nichtsdestotrotz wollte ich kein Bettchen mit Holzstangen, sondern eins, was gut abgepolstert ist, weil die Babys doch oft an den Rand rutschen und so ist es bei unserem Kleinen auch.
  • Spannbettlaken. Für das Babybettchen brauchst du dann noch das passende Spannbettlaken sowie einen Nässeschutz*.

Tipp: Einen extra Stubenwagen brauchst du nicht unbedingt. Wenn du einen aus dem Bekanntenkreis leihen kannst, umso besser. Vermisst habe ich ihn nicht. Die Phase des problemlosen Ablegens ist sowieso kurz. Dafür habe ich die Babywanne des Kinderwagens verwendet.

6. Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist natürlich groß geschrieben. Daher dürfen folgende Dinge in deiner Baby Erstausstattung nicht fehlen:

  • Babyschale mit geringem Gewicht*. Wir haben die Babyschale nicht gekauft, sondern von meinem Schwager ausgeliehen. Diese ist von Cybex und mir leider viel zu schwer. Mit zunehmendem Babygewicht ist die Babyschale irgendwann nicht mehr zu tragen (unser “Kleiner” wiegt jetzt 8,5kg, die Schale selbst 4,6kg, d.h. ich “schleppe” 13,1 kg und steigend, das ist nicht sehr angenehm.). Daher würde ich jetzt, wenn ich eine Babyschale kaufen würde, auf das Gewicht achten. Der Maxi Cosi* hat sehr gute Bewertungen und ein geringeres Gewicht.
  • Neugeboreneneinlage*. Gerade für die Fahrt nach Hause aus dem Krankenhaus (und natürlich die Wochen danach) ist der Sitzverkleinerer wirklich sehr gut, weil dann der Kopf besser gestützt ist.
  • Isofixstation*. Das ist die passende Isofix Basisstation für die Maxi Cosi Babyschale. Es gibt noch eine teurere*, die auch für den weiteren Kindersitz verwendet werden kann. Da wir gerade eine Beratung für den nächsten Kindersitz gemacht haben, würde ich aber eher davon abraten, dieselbe Basisstation verwenden zu wollen, da man nicht weiß, ob dein Kleiner/deine Kleine in dem Sitz gut sitzen wird und man ist dann auf ein Modell eingeschränkt. Wir haben unseren Kleinen in die verschiedenen Kindersitze gesetzt und in manchen saß er besser als in anderen. Auch haben viele Kindersitze eine integrierte Basis, die sich dann auch drehen lässt, was ich sehr praktisch zum Ein- und Aussteigen finde.
  • Autospiegel*. Da die Babyschale und auch später der Kindersitz rückwärts gewandt sind, ist ein Autospiegel unabdingbar, damit du dein Baby während der Fahrt im Rückspiegel sehen kannst und beruhigt Auto fahren kannst (Schläft es? Was macht es? Geht es ihm gut? Ist die Nase frei? etc.).
  • Babyfon*. Von der Bildqualität des Babyfons sind wir regelrecht begeistert. Egal ob im Hellen oder Dunkeln, es liefert astreine Bilder. Außerdem meldet es sich, wenn der Akku fast leer ist, was sehr praktisch ist.

7. Stillen/Füttern

Stillen.

Für mich eines der ungelösten Probleme des 21. Jahrhunderts.

Ich war bei 3 Hebammen, einer Stillberaterin und 2 Ärztinnen.

2 Brustentzündungen (eine mit Abszess) und über 4 Monate später kann ich sagen, dass das Stillen nun klappt und vor allem schmerzfrei klappt.

Halte also durch! Es wird besser! Es dauert… Leider.

Nachfolgend findest du die Produkte der Baby Erstausstattung, die mir beim Stillen bzw. Füttern geholfen haben.

  • Stillkissen*. Ein gutes Stillkissen ist das A und O. Ich hatte zunächst ein anderes und es hat gar nicht funktioniert. Es war viel zu flach und so war das Baby nicht auf der richtigen Höhe. Ab dem neuen Kissen ging es dann schon viel besser und vor allem bequemer.
  • Dimmbare Glühbirne* für nachts (Stilllicht). Für meine Nachttischlampe habe ich eine dimmbare Glühbirne gekauft. Das kann ich nur empfehlen. Damit habe ich auf dunkelster Stufe genügend Licht zum Stillen, kann bei Bedarf aber auch heller machen. Außerdem hatten wir das Bedürfnis den Kleinen nachts zu sehen (Atmet er noch? Geht es ihm gut? Schläft er friedlich? etc.).
  • Netzhöschen*. In der ersten Zeit habe ich keine BHs ertragen. Daher habe ich die Netzhöschen aufgeschnitten und quasi als Bandeau getragen. Stilleinlage rein und fertig. Damit hat nichts gedrückt.
  • Still-BHs*. Später konnte ich dann Still-BHs tragen. Da habe ich verschiedene ausprobiert, die einzig wahren sind für mich die von Medela. Sie sind angenehm zu tragen, drücken nicht und können praktisch geöffnet werden. Das Still-Top* finde ich für die kalte Jahreszeit auch sehr praktisch.
  • Stilleinlagen. Für den Anfang, wenn die Milch noch ständig ausläuft, eignen sich am Besten die Einmal-Stilleinlagen*, die große Mengen Flüssigkeit aufnehmen können (mit ähnlichen Absorbern wie Windeln). Später habe ich nur noch die Seide-Wolle-Stilleinlagen verwendet, die sehr angenehm zu tragen sind.
  • Spucktücher*. “Man kann nie genügend Spucktücher haben!” Und es stimmt! Am besten bestellst du gleich 20 Stück. Wenn du noch welche geschenkt bekommst, umso besser.
  • Zinksalbe*. Mit wunden Brustwarzen schlägt sich wohl jede stillende Frau irgendwann herum. Ich habe wirklich alles, was ich im Internet gefunden habe, ausprobiert. Das Einzige, was mir letztendlich geholfen hat, war Zinksalbe. Zinksalbe einfach dick auf die Brustwarze auftragen und eine sterile Kompresse* darauf. Achtung: Die Zinksalbe muss vor dem Stillen wieder abgewaschen werden. Das ist leider etwas mühselig, aber nur so haben sich meine Brustwarzen wieder erholt.
    Andere Frauen schwören auf: Multi-Mam Kompressen* (am besten in den Kühlschrank legen) und Medela Purelan Creme* (nur dünn auftragen, muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden). Das kannst du natürlich auch ausprobieren, bei dir hilft vielleicht etwas anderes.

Tipp: Mache so früh wie möglich eine Stillberatung. Stillen ist zwar “das natürlichste der Welt”, wenn man es noch nie gemacht hat, ist es oft leider nicht so einfach. Die Stillberaterin kann dich hier unterstützen.

In der ersten Zeit, als es mit dem Stillen noch nicht so gut geklappt hat, mussten wir zufüttern. Diesen Teil der Baby Erstausstattung kannst du natürlich auch noch später kaufen, sofern du ihn benötigst.

  • Medela Sauger* und Flaschen*. Hier hatte ich zunächst ein Avent Flaschenset gekauft. Damit hat unser Kleiner aber soviel Milch in so kurzer Zeit getrunken, dass er sehr viel wieder ausgespuckt hat. Der Medela Sauger hingegen ist anders aufgebaut. Hier muss das Baby ein Vakuum wie an der Brust aufbauen, was zudem noch stillfreundlicher ist, um einer Saugverwirrung entgegen zu wirken.
  • Sterilisator*. Wenn du Fläschchen verwendest, ist ein Sterilisator Gold wert. Das ständige Abkochen wäre doch sehr aufwendig gewesen. Nutze hierfür destilliertes Wasser, da sich sonst der Kalk unschön ablagert.
  • Flaschenständer*. Die fertigen und sterilen Fläschchen und Sauger kannst du dann auf einem Fläschchenständer zum Trocknen aufhängen.
  • Pre-Nahrung*. Wir haben diese trinkfertige Pre-Nahrung verwendet, da diese auch im Krankenhaus zugefüttert wurde. Dass diese dann nur noch warm gemacht werden musste, fanden wir sehr praktisch. 90ml sind am Anfang noch sehr viel. Daher haben wir die Pre-Nahrung portionsweise (ca. 30ml) warm gemacht.

Tipp: Einen Fläschchenwärmer brauchst du nicht. Wir haben einen gekauft und es hat überhaupt nicht funktioniert. Die Bewertungen, die ich leider erst danach gelesen habe, haben dasselbe gesagt. Die Prenahrung oder Muttermilch einfach im heißen Wasserbad oder dem fließenden Wasserhahn warm machen.

8. Spielzeug

baby toy 300x240 - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste
Baby Erstausstattung Checkliste Spielzeug, Bild: Colin Maynard, Unsplash

Ein paar Spielzeuge dürfen in der Baby Erstausstattung natürlich nicht fehlen, übertreiben muss man es aber nicht.

  • Spielbogen*. Der Spielbogen von Vertbaudet* war eine sehr gute Anschaffung. Circa nach zwei Monaten fand unser Kleiner es schon interessant die baumelnden Tiere zu beobachten. An diesen Spielbogen sehr praktisch ist die weiche und große Liegefläche, die flexiblen Streben, die man auch mal nach unten drücken kann, wenn er nach den Tieren greifen möchte.
  • Wippe*. Eine elektrische Wippe ist nach ein paar Wochen ebenfalls Gold wert. So konnte ich den Kleinen in seine Wippe setzen und beispielsweise duschen gehen. Es verschafft einem ein kleines Zeitfenster. 🙂

Tipp: Warte ab, was du alles geschenkt bekommst, bevor du Spielzeug kaufst. Wir haben nur ein Regal für Spielzeug* gekauft, was nach der Geburt voll war, z.B. dieses. Selbst haben wir gar kein Spielzeug gekauft. Eine Liste mit Geschenkideen für deine Wunschliste findest du hier.

7. Sonstiges (Optional)

Was brauchst du sonst noch für deine Baby Erstausstattung?

Das sage ich dir jetzt! 🙂

  • App „Oje ich wachse“. Von Wachstumssprüngen und dem Buch “Oje ich wachse”*, hatte ich schon mal gehört. Statt dem Buch habe ich mir aber die App gekauft. Dort kann ich das errechnete Geburtsdatum eintragen und die erwarteten Sprünge werden mir in den Kalender eingetragen. Unser Kleiner ist zwar immer ein paar Tage früher dran, aber ansonsten passt es ganz gut. Vor allem, als unser Kleiner das erste Mal drei Tage durchgeweint hat, war es so “Aha, er hat seinen ersten Sprung” und man konnte es besser ertragen, weil man wusste was los war. Auch interessant ist die Rubrik “Das sollte Ihr Baby nach diesem Sprung beherrschen” wie zum Beispiel “greift jetzt nach Dingen” oder “hört auf seinen Namen”.
  • Schnuller*. Beim Thema Schnuller bin ich ganz offen geblieben. Ich habe vorher weder gesagt “Einen Schnuller geben wir auf keinen Fall.” noch “Einen Schnuller brauchen wir unbedingt.” Mir war es aber wichtig, die ersten Wochen keinen zu geben, um eine mögliche Saugverwirrung zu vermeiden. Gekauft hatte ich erstmal keinen Schnuller, sondern hatte über die Programme von DM und Rossmann verschiedene Produktproben. Als meine Stillberaterin dann meinte, ich solle die Brustwarzen mit einem Schnuller entlasten, wenn er nur sein Saugbedürfnis und nicht seinen Hunger stillen will, habe ich die Schnuller ausprobiert. Er hat sie erstmal alle wieder ausgespuckt. Einzig den Nuk Schnuller mochte er zumindest ein wenig. Du solltest also ausprobieren, welchen Schnuller dein Baby bevorzugt. Heute ist unser Kleiner immer noch kein Schnuller-Fan, aber in manchen Situationen akzeptiert er ihn.
  • Zahnbürste*. Für die Mama. Die Zahnhygiene leidet. Leider. Am Anfang war es für mich ein Erfolg, wenn ich um 15 Uhr die Zähne geputzt habe. Daher musste eine Schallzahnbürste her. Diese ist wirklich klasse, die Zähne fühlen sich danach an wie nach der professionellen Zahnreinigung.

Tipp: Wir nutzen die Hello Fresh Kochboxen*. Wenn man sowieso wenig Zeit hat, ist es Gold wert, sich keine Gedanken machen zu müssen, was man kocht und was man dafür braucht. Dazu ist die Lebensmittelqualität sehr gut und die Rezepte sind super lecker. Über den Link erhältst du 20€ Rabatt.*

FAQ

Wie viel kostet die Erstausstattung für ein Baby?

Kosten Baby Erstausstattung - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste

Für die Baby Erstausstattung musst du mit 2.000-3.000€ rechnen, wenn du alles neu kaufst.

Ich empfehle die Kosten über die Monate der Schwangerschaft zu verteilen und jeden Monat ein paar Sachen von der Babyausstattungsliste zu kaufen bzw. dir zu überlegen, was du auf deine Geschenkeliste setzt.

Sparen kannst du außerdem, wenn du manche Sachen gebraucht kaufst, wie zum Beispiel den Kinderwagen, oder von Bekannten/Verwandten ausleihst, wie zum Beispiel die Babybadewanne oder die Wippe.

Welche Sachen der Baby Erstausstattung eignen sich am besten für meine Geschenkeliste?

Beim Zusammenstellen deiner Geschenkeliste solltest du darauf achten, dass du die Sachen nicht sofort brauchst, da du nicht weißt, wann die Schenkenden ihr Geschenk vorbei bringen.

Daher eignen sich:
Wickelrucksack*, Bettrolle*, Maxi-Cosi Buggy Zelia*, Ruckeli Babytrage*, Babybadewanne mit Gestell*, Badethermometer*, Kapuzen-Badetuch*, Hochstuhl*, Beistellbett*, Babyfon*, Spielbogen* und Wippe*.

Die restlichen Sachen kaufst du lieber selbst, da du sie teilweise mit ins Krankenhaus nehmen solltest oder gleich zu Hause brauchst, sobald ihr ankommt. Es macht aber Sinn, die von dir gekauften Artikel auf die Geschenkeliste für deine Baby Erstausstattung zu setzen und als gekauft zu markieren, damit du nichts doppelt bekommst. Wir haben die Geschenkeliste beispielsweise bei NoCake angelegt. Der Vorteil ist, dass du dort Artikel von verschiedenen Shops hinterlegen kannst. Du kannst aber auch bei Amazon eine
Baby-Wunschliste* anlegen. Dabei ist der Vorteil, dass du beispielsweise deine Adresse hinterlegen kannst und deine Freunde/Verwandten können direkt an deine Adresse bestellen. Bestellte Geschenke werden dann natürlich automatisch von der Liste genommen.

Tipp: Lass dir das Babybettchen am besten von deinen Eltern oder Schwiegereltern schenken und sage ihnen, dass du es gerne schon vor der Geburt aufbauen möchtest.

Wann sollte ich die ersten Babysachen kaufen?

Die ersten Babysachen solltest du ab dem 4. Monat kaufen. Dann ist die kritische Phase vorbei und du kannst langsam anfangen, alles Nötige einzukaufen.

Was gehört in die Erstausstattung für ein Baby?

Die Baby Erstausstattung ist recht umfangreich und umfasst mehrere Bereiche, wie Kleidung, Wickeltisch, Kinderwagen, Babyschale, Babybett, Hochstuhl, Babyfon, Baden, Babyapotheke, Stillen und Füttern sowie Spielzeug. In diesem Artikel habe ich dir die notwendigen Artikel der Baby Erstausstattung zusammengefasst.

Was kommt alles auf den Wickeltisch?

Zunächst solltest du dir überlegen, wo du deinen Wickeltisch einrichten möchtest. Ich empfehle das Bad, da der direkte Zugang zu Wasser sehr praktisch ist. Sollte das Bad zu klein sein, überlege dir, wo deine Wege möglichst kurz sind. Dann brauchst du eine Wickelkommode oder eine Wickeltischaufsatz für Waschmaschine/Trockner* oder eine bereits vorhandene Kommode. Außerdem eine Wickelauflage*, Moltontücher*, Wickelunterlagen*, Windeln*, Waschlappen, Wetbag*, Feuchttücher*, Heizstrahler*, Windeleimer*, Windelbeutel, Babynagelschere*, Babybürste, Heilwolle*, Öl im Ölspender*, NaCl Lösung*, ggf. eine Schale für Wasser* und Desinfektionsgel*.

Jetzt weißt du, was du alles für die perfekte Baby Erstausstattung brauchst. Hier liest du, was unbedingt alles in deine Kliniktasche für die Geburt gehört.

Erstausstattung liste png 686x1024 - Baby Erstausstattung 2021: Deine ultimative Checkliste
Baby Erstausstattung Checkliste

Beitragsbild: Jordan Nix, Unsplash

Sandkasten mit Sitzbank und Deckel

Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download

Du möchtest deinen Kindern einen ebenso schönen wie praktischen Sandkasten bauen?

Dann bist du hier richtig!

Diesen Sandkasten mit Sitzbank und Deckel baust du selbst an einem Wochenende und je nach Holzsorte kommst du bereits mit unter 100€ an Materialkosten aus.

Die komplette Schritt-für-Schritt Anleitung mit 3D-Diagrammen und Schnittliste findest du auf Etsy.

sandkasten mit sitzbank etsy 1024x864 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten mit Sitzbank und Deckel offen
sandkasten mit sitzbank geschlossen etsy 1024x864 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten mit Sitzbank und Deckel geschlossen

Sandkasten selber bauen

Sandkasten mit Sitzbank und Deckel

Die Materialien

MaterialAnzahl
Douglasie Terassendielen 300 x 12,5 x 2,5 cm12 (ohne Reserve)
Douglasie Konstruktionsholz 300 x 7 x 4,5 cm1
Douglasie Latten 200 x 4,5 x 2,8 cm2
Spielsand 25kg20
Schrauben Edelstahl* 5×60 mm, 100 Stück1
Schrauben Edelstahl* 4×20 mm, 100 Stück1
Schrauben Edelstahl* 5×50 mm, 100 Stück1
Sandkastenvlies*1
Douglasienöl* 2,5l1
Flächenstreicher*1
Auflagepads* 20 Stück1
Scharniere*8
Haltegriffe* 2 Stück1
Sandkasten mit Sitzbank und Deckel: Die Materialien

Das Werkzeug

Schritt 1 als kostenloser Download

Die komplette Schritt-für-Schritt Anleitung auf Etsy

default avatar 75x75 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Peter
2021-04-18 15:49:55
etsy img - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download

Ich bin begeistert! Super professionelle Anleitung und alles sehr verständlich. Mit dieser Anleitung erhält man mit wenig Aufwand und wenig Materialeinsatz einen einfachen und super praktischen Sandkasten. Kann ich nur empfehlen 🙂

Titelseite 1024x864 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten Bauanleitung Etsy
sandkasten selber bauen pinterest 686x1024 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten mit Sitzbank und Deckel Pinterest

Sandkasten mit Sitzbank, Deckel und Dach

sandkasten mit dach offen etsy 1024x864 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten mit Dach offen
sandkasten mit dach geschlossen etsy 1024x864 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Sandkasten mit Dach geschlossen

Du möchtest zusätzlich auch ein Dach auf deinem Sandkasten?

Dann ist dieser Sandkasten mit Sitzbank, Deckel und Dach genau das Richtige für dich!

Die komplette Schritt-für-Schritt Anleitung mit 3D-Diagrammen und Schnittliste findest du auf Etsy.

default avatar 75x75 - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download
Verena
2021-04-25 09:51:13
etsy img - Sandkasten mit Sitzbank bauen 2021: Einfache Bauanleitung inkl. kostenlosem Download

Genau so einen Sandkasten habe ich gesucht! Mit Sitzbänken, die sich in einen Deckel verwandeln lassen und mit einem Dach für Schatten. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung 🙂 Das Nachbauen hat super geklappt!

Du möchtest den besonderen Sandkasten bauen? Hier findest du unser Piratenschiff.

Schwangerschaft verkünden

Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden

Du bist schwanger? Du hast die kritische Phase überstanden und willst deine Schwangerschaft verkünden? Dafür suchst du einen süßen Weg?

Dann bist du hier richtig!

Im Folgenden findest du 19 süße Wege, deine Schwangerschaft zu verkünden.

19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden

1. Rubbelkarte

gluecksbotschaft oma baby 800x - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Rubbelkarte: Du wirst Oma*
Bild: Ja-Hochzeitsshop

2. Geschenkbox

  • Geschenkset: Du wirst Papa*: 1x Rubbelkarte “Du wirst Papa” (Postkartenformat, Briefumschlag aus Kraftpapier + „Für dich Sticker“), 1x Socken “Du wirst Papa”, 1x Mini Konfettikanone gold metallic, 1x kleine Geschenkbox Herz
geschenksetduwirstpapaueberraschunggeburtschwanger 800x - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Geschenkset: Du wirst Papa*
Bild: Ja-Hochzeitsshop

3. Kalender

kalender schwangerschaft verkuenden - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Karte mit Monatskalender*
Bild: ThePrettyPrintsShop

4. Tasse

tasse schwangerschaft verkuenden 768x1024 - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Tasse mit Botschaft auf dem Boden*
Bild: hochdietassen.com

5. Babysöckchen

6. Babybody

7. Bilderrahmen

bilderrahmen schwangerschaft verkuenden - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Bilderrahmen Ultraschallbild*
Bild: ElefantenHolz

8. Flaschenetikett

9. T-Shirt “Ice, Ice, Baby”

10. Luftballon

folienballon du wirst oma baby 2000x - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Folienballon: Du wirst Oma*
Bild: Ja-Hochzeitsshop

11. Holzkiste

12. Schlüsselanhänger

13. Geschenkschachtel

14. Puzzle

15. Postkarte Definition

postkarte tante - Schwangerschaft verkünden: 19 süße Wege deine Schwangerschaft zu verkünden
Postkarte: Tante*
Bild: NastamiDesign

16. Postkarte “Beförderung”

17. Bücher

18. Schnuller

19. Zollstock

Du bist schwanger und hast es nun allen mitgeteilt? Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Hier erfährst du, was du alles für dein Baby brauchst

Beitragsbild: Kaylee Garrett, Unsplash

Wochenbett

Wochenbett: Diese 7 Must-Haves solltest du unbedingt zu Hause haben inkl. der besten Binden

Du fragst dich, was im Wochenbett auf dich zu kommt? Welche Produkte du zu Hause haben solltest, die dir das Leben erleichtern?

Dann bist du hier richtig!

Im Folgenden habe ich alles Wichtige rund um das Wochenbett für dich zusammen gefasst.

Was ist das Wochenbett?

Das Wochenbett bezeichnet die Zeit nach der Geburt, in der der Körper sich von den Anstrengungen der Geburt regeneriert und heilt. Es ist auch eine Kennenlern- und Kuschelzeit für dich und dein Baby. Bonding und Haut-zu-Haut Kontakt ist in dieser Zeit besonders wichtig, damit es auch mit dem Stillen klappt.

Wie lange dauert das Wochenbett?

Das Wochenbett dauert in der Regel 6-8 Wochen. In den ersten zwei Wochen solltest du dich wirklich schonen, damit du wieder zu Kräften kommst. In dem Buch “Guter Hoffnung: Hebammenwissen*”, was ich während der Schwangerschaft gelesen habe, wird quasi auf jeder 2. Seite betont, dass das Wochenbett WochenBETT aus gutem Grund heißt. Bleibe also im Bett!

Die 7 Must-Haves im Wochenbett

Was brauche ich für das Wochenbett? Folgendes solltest du dir schon vor der Geburt besorgen, sodass du es zu Hause hast:

1. Binden und Wöchnerinnen Panties

Binden* für den Wochenfluss. Gute Binden im Wochenbett sind das A und O. Wichtig ist, dass sie keine Plastiksperre wie normale Slipeinlagen haben, sodass sie atmungsaktiv sind. Diese Binden* werden auch im Krankenhaus verwendet und ich kann sie nur jedem empfehlen!

Da die Binden* doch sehr groß sind, habe ich mir noch Wöchnerinnen Panties* gekauft. Diese sind sehr praktisch und können sogar gewaschen und wiederverwendet werden.

2. HappyPo Bidet

HappyPo Bidet*. Hygiene im Wochenbett ist sehr wichtig. Daher sollte der Wochenfluss nach jedem Toilettengang abgewaschen werden. Am einfachsten geht das mit einem Hand-Bidet*.

3. Eisenhaltiger Saft

Eisenhaltiger Saft, z.B. von Amecke*. Durch den Blutverlust während der Geburt ist meist der Eisenwert gesenkt. Daher tun rote Säfte* im Wochenbett sehr gut.

4. Stillkissen

Stillkissen*. Damit es mit dem Stillen klappt, braucht man ein sehr gutes Stillkissen*. Dieses kann ich nur empfehlen, da ich mein Baby darauf sehr gut positionieren kann und es auf der richtigen Höhe liegt.

5. Pflege für die Brustwarzen

Die richtige Pflege der Brustwarzen ist ein schwieriges Thema. Ich habe alles, was das Internet zu bieten hatte, ausprobiert. Bei meinem wunden Brustwarzen hat bei mir nur Zinksalbe* geholfen. Diese kannst du ruhig dick auftragen und am besten eine sterile Kompresse* darauf. Wichtig ist, dass du die Zinksalbe vor dem Stillen wieder abwäscht. Andere Frauen schwören auf Medela Purelan Creme* und Multi-Mam Kompressen*. Diese zwei haben den Vorteil, dass sie vor dem Stillen nicht abgewaschen werden müssen. Hier gilt allerdings nicht, viel hilft viel. Die Medela Purelan Creme* wird nur dünn aufgetragen.

6. Kleidung zum Stillen

Da du im Wochenbett sowieso fast die ganze Zeit im Bett bist (sein solltest), brauchst du vor allem Still-Pyjamas oder Stillnachthemden*, Still-BHs* sowie Stilleinlagen. Für den Anfang, wenn die Milch noch ständig ausläuft, sind die Einmal-Stilleinlagen*, die große Mengen Flüssigkeit aufnehmen können, am besten. Später habe ich nur noch die Seide-Wolle-Stilleinlagen getragen, die sehr angenehm sind.

7. Recovery Spray

Das Recovery Spray* hilft bei Geburtsverletzungen. Du kannst es mehrmals täglich aufsprühen.

8. Bonustipp: 4-lagiges Toilettenpapier und Deo ohne Parfüm* (damit dein Baby dich riechen kann)!

Achtung ist geboten bei Milch anregenden Tees und Stillsäften. Besprich das am besten genau mit deiner Hebamme. Ich hatte zum Beispiel das Problem, zu viel Milch zu haben, was zu Brustentzündungen geführt hat. Da ist so ein Milch anregender Tee kontraproduktiv.

Solltest du während der Schwangerschaft Magnesium genommen haben, darfst du das nicht abrupt absetzen. Sonst kannst du einen Vasospasmus entwickeln.

Welche Beschwerden können im Wochenbett auftreten?

  • Nachwehen
  • Milcheinschuss
  • Wunde Brustwarzen
  • Schmerzen beim Stillen
  • Vermehrtes Schwitzen
  • Frieren
  • Kopfschmerzen
  • Auslaufen der Brüste
  • Haarausfall
  • Stimmungstief

Achtung: Bei Fieber ist Vorsicht geboten! Es deutet auf eine Infektion (z.B. Brustentzündung) hin und sollte abgeklärt werden, da es ggf. mit Antibiotikum behandelt werden muss.

FAQ

Wie kann mein Partner mich unterstützen?

wochenbett 2 1024x582 - Wochenbett: Diese 7 Must-Haves solltest du unbedingt zu Hause haben inkl. der besten Binden
Unterstützung im Wochenbett, Bild: freestocks, Unsplash
  1. Er kann das Windeln wechseln übernehmen.
  2. Er kann dafür sorgen, dass du ausreichend isst und trinkst und es dir ans Bett bringen.
  3. Er kann die Wäsche waschen.
  4. Er kann kochen.
  5. Er kann einkaufen gehen.
  6. Er kann aufräumen.
  7. Er kann das Baby für eine Stunde in der Babytrage* übernehmen, sodass du schlafen kannst.

Wann darf ich wieder in die Badewanne?

Eine entspannende Badewanne! Darauf freuen wir uns doch alle. Vor allem, weil wir jetzt nach der Geburt auch alleine wieder raussteigen können. Damit solltest du warten bis der Wochenfluss versiegt ist.

Deine Kliniktasche ist noch nicht gepackt? Hier erfährst du, was du nicht vergessen darfst!

Beitragsbild: Greg Rivers, Unsplash

Corona Schwangerschaft

Corona Schwangerschaft 2021: Was du über die Schwangerschaft während Corona unbedingt wissen solltest

Du bist schwanger und überglücklich? Gleichzeitig fragst du dich aber auch welche Herausforderungen bei einer “Corona Schwangerschaft” auf dich zukommen? Bei einer Schwangerschaft während der Corona Pandemie ist einiges zu beachten.

Im Folgenden habe ich dir alles Wichtige rund um Corona und Schwangerschaft zusammengefasst.

Fragen zur Schwangerschaft während Corona

Auf welche Aspekte der Schwangerschaft hat Corona Auswirkungen?

  • Kontrolltermine beim Frauenarzt
  • Kontaktvermeidung
  • Anwesenheit des Vaters während der Geburt
  • Besuchsregelung im Krankenhaus
  • Impfberechtigung
  • Arbeitsleben
  • Kreißsaalbesichtigungen
  • Geburtsvorbereitungskurs

Corona Schwangerschaft: Was ändert sich bei den Kontrollterminen beim Frauenarzt?

An den regelmäßigen Terminen beim Frauenarzt ändert sich erstmal nichts, du wirst selbstverständlich regelmäßig untersucht. Es ist jedoch so, dass natürlich Maskenpflicht herrscht, was sehr anstrengend sein kann, vor allem im Sommer und dass in der Regel in den Praxen keine Begleitperson mehr erlaubt ist. Das heißt also, dass der Vater bei den Ultraschalluntersuchungen nicht dabei sein darf.

cshow - Corona Schwangerschaft 2021: Was du über die Schwangerschaft während Corona unbedingt wissen solltest

Corona Schwangerschaft:Was kann ich tun, um mich und mein Baby zu schützen?

Das oberste Gebot lautet: Kontaktvermeidung! Als Schwangere während Corona ist es umso wichtiger, die Kontakte radikal zu reduzieren. Wenn der Vater noch nicht 100% im Home Office ist, ist jetzt der Zeitpunkt darauf zu bestehen (wenn es die Arbeit ermöglicht), um dich und euer ungeborenes Kind zu schützen. Dasselbe gilt natürlich für dich! Außerdem solltet ihr eure Kontakte unter die Lupe nehmen und sie ggf. nur auf zum Beispiel die Eltern reduzieren.

Eine Grippeschutzimpfung im Herbst bzw. Winter wird Schwangeren ab dem 2. Trimester sowieso empfohlen, während der Corona Pandemie ist sie umso wichtiger. Besprich das am besten mit deinem Frauenarzt.

Corona Schwangerschaft: Darf der Vater während der Geburt anwesend sein?

Ja, in der Regel darf der Vater während der Geburt anwesend sein. Wenn er keine Symptome zeigt, natürlich. Unterschiedlich wird jedoch gehandhabt ab wann er dabei sein darf. Normalerweise gilt: Je größer das Krankenhaus, desto restriktiver. Es gibt größere Krankenhäuser, da darf der Vater oder die Begleitperson erst “ab Geburtswehen” dazu kommen. Das ist für jede Frau in den Wehen natürlich Tortur. Informiere dich daher genau, und ggf. auch nochmal kurz vor deinem Entbindungstermin, wie es die entsprechende Klinik aktuell handhabt. Erste Informationen erhältst du in der Regel auf der Startseite der Website des Krankenhauses oder der Seite der Geburtshilfe.

Corona Schwangerschaft: Dürfen wir im Krankenhaus nach der Geburt Besuch empfangen?

Ebenso verhält es sich mit der Besuchsregelung der Krankenhäuser: Je größer, desto restriktiver. Es gibt Krankenhäuser, da darf niemand besuchen, auch nicht der Vater. In anderen darf der Vater eine Stunde pro Tag kommen. In wieder anderen ist sogar das Familienzimmer noch erlaubt. Informiere dich hier rechtzeitig und auch nochmal kurz vorher, wie die aktuelle Regelung in der entsprechenden Geburtsklinik ist. Wir haben das Krankenhaus danach ausgewählt, wo Familienzimmer trotz Corona noch erlaubt waren und sind sehr froh darum.

Viele Frauen überlegen aufgrund dieser Einschränkungen eine Hausgeburt oder ambulante Geburt zu machen, d.h. zu Hause zu gebären oder wenige Stunden nach der Geburt wieder nach Hause zu gehen. Wenn das für dich in Frage kommt, besprich das sehr ausführlich mit deiner Hebamme. Die meisten Hebammen bieten aufgrund Corona keine Hausgeburten an. Bei einer ambulanten Geburt ist wichtig, dass das Baby in den ersten Tagen auch zu Hause eng überwacht wird.

Kann bzw. darf ich mich als Schwangere gegen Corona impfen lassen?

Die ständige Impfkommision (STIKO) hat bisher keine Impfempfehlung gegen Corona für schwangere Frauen erlassen. Grund ist, dass es bisher keine Daten bzw. Studien gibt.

Um Schwangere zu schützen, dürfen sich aber bis zu 2 enge Kontaktpersonen einer Schwangeren in der Priorisierungsstufe 2 (zusammen mit den über 70 Jährigen) impfen lassen.

Impftermine können hier vereinbart werden. Als Nachweis ist lediglich eine formlose Bescheinigung der Schwangeren (“hiermit bestätige ich, dass […] meine enge Kontaktperson ist”) sowie ein Nachweis über die Schwangerschaft (z.B. Mutterpass) notwendig.

Bin ich als Schwangere gefährdeter an Corona zu erkranken?

Schwangere zählen bezüglich Corona zur Risikogruppe. Bisher ist man aber davon ausgegangen, dass das Risiko schwer an Corona zu erkranken bei Schwangeren nicht erhöht ist.

Eine neue Studie suggeriert jedoch, dass im Vergleich zu gleichaltrigen nicht schwangeren Frauen häufiger zu schweren Verläufen und Todesfällen kommt.

Daher sind die Hygiene- und Kontaktregelungen für Schwangere umso wichtiger und dass sich enge Kontaktpersonen impfen lassen.

Ist mein ungeborenes Kind wegen Corona in Gefahr?

Wenn die Mutter mit Corona infiziert ist, kann es vorkommen, dass sich das Baby über die Plazenta infiziert. Diese Übertragung ist jedoch sehr selten und passiert nur in 1-3% der Fälle.

Daneben haben mit Corona infizierte Frauen eine höhere Frühgeburtenrate als andere Frauen.

Daher ist erhöhte Vorsicht geboten!

Kann ich mich wegen Corona von der Arbeit befreien lassen, wenn ich schwanger bin?

Eine Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI) Schwangeren wegen Corona grundsätzlich ein Beschäftigungsverbot zu erteilen, gibt es derzeit nicht.

Ob ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen werden kann, besprichst du am besten direkt mit deinem Frauenarzt/deiner Frauenärztin.

Werden aktuell Kreißsaalbesichtigungen durchgeführt?

Aufgrund der aktuellen Corona Lage werden zur Zeit in der Regel keine Kreißsaalbesichtigungen durchgeführt. Die meisten Kliniken bieten aber Online Besichtigungen an. Du kannst dich am besten direkt auf der Internetseite der entsprechenden Geburtsklinik informieren, meist auf der Seite der Geburtshilfe.

cshow - Corona Schwangerschaft 2021: Was du über die Schwangerschaft während Corona unbedingt wissen solltest

Corona Schwangerschaft: Finden Geburtsvorbereitungskurse statt?

Geburtsvorbereitungkurse finden aktuell in der Regel online statt. Informiere dich hierzu bei deiner Hebamme, die dich im Wochenbett betreut. Auch gibt es Elternschulen, die Online Geburtsvorbereitungskurse anbieten. Die Krankenkasse übernimmt hierfür die Kosten, auch wenn der Kurs online stattfindet.

Hast du schon alles für dich und dein Baby besorgt? In unserer Baby Erstausstattung Checkliste erfährst du, was du alles brauchst.

corona schwangerschaft pinterest 686x1024 - Corona Schwangerschaft 2021: Was du über die Schwangerschaft während Corona unbedingt wissen solltest
Corona Schwangerschaft

Beitragsbild: Kelly Sikkema, Unsplash

Baby breifrei

Breifrei: Der ultimative Beikost Guide für Anfänger inkl. 10 wichtiger Tipps

Du fragst dich wie und wann du mit der Beikost starten sollst? Du willst wissen, was breifreie Beikost ist?

Dann bist du hier richtig!

Im Folgenden habe ich dir alles für einen erfolgreichen breifreien Beikoststart zusammengefasst.

Breifreie Beikost

Was bedeutet breifrei oder baby-led weaning (BLW)?

Breifrei oder “baby-led weaning” (BLW) bedeutet auf Deutsch “baby-gesteuertes Abstillen”. Es ist eine sanfte Methode nach und nach feste Nahrung einzuführen.

Wann kann ich mit breifreier Beikost beginnen?

Du kannst mit der Beikost (egal ob Brei oder breifrei) beginnen, sobald die 3 Beikostreifezeichen erfüllt sind:

  1. Dein Baby kann mit wenig Unterstützung sitzen.
  2. Dein Baby kann sich etwas koordiniert zum Mund führen.
  3. Dein Baby hat den Zungenstoßreflex weitestgehend verloren.

Was ist der Zungenstoßreflex?

Der Zungenstoßreflex ist ein Reflex deines Babys, durch den Essen durch ein mehrmaliges Herausstrecken der Zunge wieder aus dem Mund befördert wird.

Was brauche ich alles, um mit breifreier Beikost zu starten?

Wie starte ich mit breifreier Beikost?

Sobald dein Baby die 3 Beikostreifezeichen erfüllt hat, kannst du langsam mit der Beikost beginnen. Dafür suchst du dir eine Tageszeit, zu der ihr entspannt starten könnt. Bei uns was das der Abend, weil es mittags immer etwas stressig ist.

Du bereitest jetzt also die erste feste Mahlzeit für dein Baby vor. Dazu nimmst du zum Beispiel eine halbe reife Banane (reif ist die Banane, wenn sie schon etwas braun ist; grüne Bananen können eine verstopfende Wirkung haben) und drückst sie in den Fingern von allen Seiten etwas an. Dann zerlegt sie sich in 3 längere Teile. Diese kannst du dann in Haferflocken* und/oder gemahlenen Mandeln panieren, sodass sie einerseits etwas griffiger werden (wobei Banane einfach auch glitschig bleibt) und andererseits noch etwas Öl durch die Nüsse in der Mahlzeit dabei ist.

Dann legst du die Bananenstücke in den Teller der Essmatte* und legst die Essmatte* auf den Esstisch.

Danach legst du einen nassen Waschlappen* bereit und ziehst deinem Baby das Ärmellätzchen* an.

Ihr setzt euch dann gemeinsam (dein Baby auf dem Schoß) vor die Essmatte*. Dann wartest du 🙂

Dein Baby fängt an, das Essen zu erkunden: Greift nach der Banane, zermatscht sie mit den Fingern und irgendwann landet die Hand mit der zermatschten Banane daran im Mund. Im Idealfall schmeckt deinem Baby die Banane und es macht weiter. So war es bei uns.

So kannst du zu einer Tageszeit die Beikost einführen und weiterhin parallel stillen bzw. das Fläschchen geben. Nach und nach kannst du weitere Lebensmittel einführen (zum Beispiel Karotten-Pommes aus dem Ofen, gedünsteten Apfel oder Avocado). Sei nicht enttäuscht, wenn die Hand mal weniger im Mund landet. Dein Baby “isst” so viel es möchte. Bis mehr im Magen landet dauert es ein paar Wochen. Das ist völlig OK.

Die Trinkbecher* um Wasser anzubieten, brauchst du erst später, wenn mehr Essen auch im Magen landet. Vorher ist es nicht notwendig Wasser dazu zu geben, da dein Baby ja noch Muttermilch bekommt.

Vorteile der breifreien Beikost

  • Dein Baby steuert den Beikoststart in seinem eigenen Tempo. Dazu gehört auch, wie viel im Mund und Magen landet.
  • Dein Baby lernt die Lebensmittel spielerisch und selbstständig kennen.
  • Dein Baby kann dieselben Lebensmittel wie du essen, solange sie ungesalzen, zuckerfrei und ungewürzt sind.
  • Dein Baby isst mit euch zusammen am Familientisch. Sobald es alleine sitzen kann, völlig selbstständig.
  • Die motorischen Fähigkeiten werden durch das Greifen des Essens geschult.

Die 10 wichtigsten Tipps zum breifreien Beikoststart im Überblick

  1. Warte, bis die 3 Beikost Reifezeichen erfüllt sind: dein Baby kann mit wenig Unterstützung sitzen, dein Baby kann sich etwas koordiniert zum Mund führen, dein Baby hat den Zungenstoßreflex größtenteils verloren. Das ist meist um den 6. Monat erfüllt. Dann ist auch die Darmreife gegeben.
  2. Stille weiterhin nach Bedarf. Dein Baby bekommt alle Nährstoffe, die es braucht weiterhin aus der Muttermilch oder der Pre-Nahrung*.
  3. Halte dein Baby während des Essens auf dem Schoß, solange es noch nicht selbstständig sitzen kann. Sobald es sich selbst aufsetzen kann, kann es auch im Hochstuhl* essen.
  4. Sei geduldig und respektiere die Geschwindigkeit deines Babys.
  5. Sei nicht enttäuscht, wenn dein Baby einmal weniger Interesse am Essen zeigt. Das ist völlig normal.
  6. Es kann sein, dass dein Baby zum Beispiel in Zeiten eines Sprungs wieder mehr stillen will. Auch das ist OK.
  7. Wasser musst du erst dazu geben, wenn mehr im Magen landet und ihr ganze Stillmahlzeiten mit der Beikost ersetzt.
  8. Bleib ruhig, wenn sich dein Baby verschluckt und informiere dich über das Thema.* Greife deinem Baby nicht in den Mund.
  9. Führe die Lebensmittel nach und nach ein, damit du weißt, welches Lebensmittel ggf. eine Unverträglichkeit ausgelöst hat.
  10. Lass dein Baby das Essen selbstständig erkunden.
breifreie beikost - Breifrei: Der ultimative Beikost Guide für Anfänger inkl. 10 wichtiger Tipps
Beispiel breifreie Beikost

Meine Empfehlung: Der Breifrei Onlinekurs

Ich bin zufällig auf das Thema “breifrei” durch das Buch “Mein kompetentes Baby“* aufmerksam geworden (auch ein schöner Geschenktipp zur Geburt). Dort wird beschrieben, dass Babys das selbstständige Essen genauso lernen können wie Laufen oder Sprechen, und zwar in ihrem eigenen Tempo. Indem sie das Essen selbstständig zum Mund führen, können sie selbst steuern, wie viel und was in ihren Mund kommt. Im Gegensatz dazu bestimmen wir, die Eltern, nicht wie viel wie schnell und was in den Mund kommt.

Daher habe ich mich näher mit dem Thema breifrei befasst, wollte aber auch nichts falsch machen. Dann bin ich auf den Onlinekurs von breifreibaby aufmerksam geworden. Hier wird in mehreren Videos erklärt, wie der breifreie Beikoststart gelingen kann. Dabei wird auch auf das Thema Verschlucken eingegangen, was mir persönlich sehr wichtig war.

Insgesamt beinhaltet der Kurs:

  • 28 Videomodule
  • E-Paper zum Kurs
  • 9 umfangreiche Checklisten für den Beikoststart 
  • E-Book “Rezepte für die breifreie Beikost” 
  • E-Book “Brot, Brötchen und Brotaufstriche” 
  • E-Book “So geht breifrei” 

Der umfangreiche Kurs hat mich überzeugt. Ich habe mir den Onlinekurs angemacht, Ohrstecker ins Ohr, mit dem Kinderwagen spaziert und dabei etwas zum breifreien Beikoststart gelernt.

Hier geht es zum Onlinekurs*

breifrei onlinekurs - Breifrei: Der ultimative Beikost Guide für Anfänger inkl. 10 wichtiger Tipps
breifrei Onlinekurs

Die schönsten breifrei Rezeptbücher

Tipp: Du kannst dir das E-Book von breifreibaby “So geht breifrei” auch vorab kostenlos herunterladen.

Vorurteile rund um breifrei

  1. “Das Baby hat doch gar keine Zähne! Wie soll es denn feste Nahrung zu sich nehmen?!” Wer einmal den Finger im Mund seines Babys hatte, weiß, welche Kraft es mit dem Kiefer aufbauen kann.
  2. “Das Baby bekommt nicht alle Nährstoffe, die es braucht! Ein Eisenmangel wird sich einstellen.” Da weiterhin parallel gestillt wird, sehe ich hier überhaupt keine Gefahr. Ich könnte das Essen ja genauso gut ganz weglassen und nur stillen und mein Baby hätte alles, was es braucht.
  3. “Brei ist verboten!” Breifrei bedeutet nicht, dass es keinen Brei geben darf. Du kannst deinem Baby beispielsweise auch zerstampfte Kartoffeln anbieten, das ist völlig in Ordnung.
breifrei pinterest 686x1024 - Breifrei: Der ultimative Beikost Guide für Anfänger inkl. 10 wichtiger Tipps
Breifrei: Der ultimative Guide für Anfänger

Beitragsbild: Henley Design Studio, Unsplash

beitragsbild geschenkideen geburt

Geschenke zur Geburt: 25 einfache Geschenkideen, von denen du begeistert sein wirst

Du bist auf der Suche nach einer einfachen und doch besonderen Geschenkidee zur Geburt?

Dann bist du hier richtig!

Im Folgenden habe ich dir 25 einfache Geschenkideen zusammengefasst, von denen du begeistert sein wirst:

Geschenke zur Geburt

Klassische Geschenkideen zur Geburt

1. Windeltorte

Die Windeltorte ist ein Klassiker unter den Geschenken zur Geburt und immer ein gern gesehenes Geschenk.

Du kannst die Windeltorte entweder fertig kaufen oder auch selbst basteln. Dazu finden sich unzählige Anleitungen im Internet.

2. Kleidung

Die Erstausstattung in Gr. 50/56 haben die frisch gebackenen Eltern meist bereits. Daher ist es sinnvoll, wenn du Kleidung in Größe 62/68* aussuchst.

Tipp: Achte darauf, dass deine ausgesuchte Kleidung zur Jahreszeit passt, wenn das Baby Größe 62/68 trägt. Das ist nach ca. 2-3 Monaten der Fall.

3. Gutscheine

Über Gutscheine freut sich jeder! Ob es Gutscheine für Kochen, Wäsche waschen und Babysitten* sind oder Gutscheine für DM oder Rossmann. Sie sind einfach sehr nützlich und kommen immer gut an. Die Kassenzettel in den Drogeriemärkten fallen mit Baby dann doch etwas höher aus. Hier ist jede Hilfe willkommen!

4. Bücher

Den frischgebackenen Eltern ist es wichtig, informiert zu sein. Daher empfehlen sich Baby Ratgeber mit den wichtigsten Tipps für die neuen Eltern.

  • “Oje, ich wachse”*: Von den acht “Sprüngen” in der mentalen Entwicklung des Kindes während der ersten 14 Monate und wie man damit umgehen kann.
  • Mein kompetentes Baby*: Dieser Ratgeber für das erste Jahr veranschaulicht, dass Babys genau über die Kompetenzen verfügen, die sie brauchen.
  • Wickel & Co.*: Die besten Hausmittel für Kinder
  • Baby Betriebsanleitung*: Für den Papa. Anleitung für Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung 😉

5. Spielbogen

Vertbaudet* hat neben sehr süßer Kleidung auch schönes Spielzeug im Angebot. Dieser Spielbogen* wird nach ca. zwei Monaten für das Baby interessant und es beobachtet die baumelnden Tiere. Sehr schön ist die weiche und große Liegefläche und die flexiblen Streben, die sich nach unten drücken lassen, wenn das Baby nach den Figuren greifen möchte.

6. Kinderwagenkette

Diese Kinderwagenkette* mit niedlichen Figuren und einer Rassel ist ein echter Allrounder. Man kann sie flexibel an Kinderwagen, Babyschale, Bettchen, Wiege oder Spielbogen befestigen.

7. Spieluhr

Eine Spieluhr* für die tägliche Abend Routine darf in keinem Haushalt fehlen. Diese Spieluhr spielt das Brahms Wiegenlied. Du kannst das Lied auch durch weitere Melodien in Form eines Spielwerks dank Reißverschluss selbstständig ersetzen*.

8. Lego Duplo

Der letzte Klassiker auf der Liste ist Lego Duplo*. Es beinhaltet eine schöne Auswahl an Grundbausteinen in ansprechenden Farben sowie drei Figuren (Mädchen, Junge, Hund).

Sinnvolle Geschenkideen zur Geburt

9. Erstausstattung

Du kannst dich auch an der Erstausstattung beteiligen. Frage dazu am besten nach einer Geschenkeliste, damit du nichts kaufst, was die Eltern selbst schon gekauft haben oder von jemand anderen bereits geschenkt wird.

10. Hochstuhl

Wenn es etwas teurer sein darf, ist dieser Hochstuhl* das perfekte Geschenk. Man kann ihn aufgrund der Liegefunktion ab Geburt verwenden. Danach lässt er sich umbauen und bis zum 6. Lebensjahr benutzen. Er ist sehr stabil und hochwertig verarbeitet.

11. Kuscheldecke

Eine Kuscheldecke darf bei keinem Baby fehlen. Ob zum Zudecken am Tag oder als Einlage im Kinderwagen, eine Kuscheldecke ist immer eine gute Idee.

12. Kinderbesteck

Dieses Kinderbesteck* mit dem Winnie Puuh Bären kann zwar nicht sofort verwendet werden. Trotzdem freuen sich Eltern und später auch das Kind übe das schöne Besteck. Es ist auch mit Gravur erhältlich*.

13. Kindergeschirr

Das Kinderbesteck gibt es auch im Set mit dem passenden Kindergeschirr*.

Besondere Geschenkideen zur Geburt

14. Familien Türschild

Eine ganz besondere Geschenkidee und Überraschung für die neue Familie ist ein Familien Türschild*. Es wird personalisiert und mit den Namen der ganzen Familie versehen.

15. Erinnerungsalbum

Ebenso wunderschön wie besonders ist das Erinnerungsalbum* für die schönsten Momente im ersten Jahr: zum Beispiel dein erstes Weihnachten, dein erster Geburtstag etc.

16. Hand- und Fußabdrücke

Dieses Hand- und Fußabdruckset inkl. Bilderrahmen* ist das perfekte Geschenk, damit die Eltern die süßen Hand- und Fußabdrücke verewigen können, ohne dass die Farbe Hand oder Fuß des Babys berührt. Den Bilderrahmen kann man dann gleich aufhängen.

17. Meilensteinkarten

Diese 40 Meilensteinkarten für das erste Jahr* sind dafür gedacht bei wichtigen Meilensteinen, zum Beispiel “ich bin jetzt 4 Wochen alt”, “ich kann mich jetzt drehen”, “meine ersten Schritte”, etc., ein Foto mit der entsprechenden Karte aufzunehmen. So weiß man genau, wann welcher Meilenstein stattgefunden hat. Süß und praktisch!

18. Lernkreisel

Der Winnie Puuh Spiel- und Lernkreisel* ist der Hit, sobald das Baby auf dem Bauch liegend spielen kann. Der Lernkreisel fördert die motorischen Fähigkeiten und spielt 14 Kindermelodien.

19. Jogger Buggy

Der Hauck Dreirad Jogger Buggy* ist eine Geschenkidee für die sportlichen Eltern. Dank der großen Lufträder und der Federung eignet sich der Jogger Buggy auch für Feld- und Waldwege und ist damit ein super Jogging Begleiter.

Personalisierte Geschenkideen zur Geburt

20. Schnullerkette

Je nachdem ob die Eltern einen Schnuller geben möchten oder nicht, ist eine personalisierte Schnullerkette* eine super Geschenkidee. Sie ist super süß und mit dem Namen des Kindes versehen.

21. Geburtskissen

Der personalisierbarer Kissenbezug* beinhaltet den Namen, das Geburtsdatum, die Geburtszeit, Größe und Gewicht des Kindes. Nicht vergessen sollte man auch eine Kissenfüllung* zu bestellen.

22. Holzeisenbahn

Ganz tolle personalisierte Geschenke gibt es bei personalisierte Holzeisenbahn* ist eine Alternative zum Geburtskissen und ebenfalls mit Namen, Geburtsdatum, Geburtszeit, Größe und Gewicht des Kindes versehen.

23. Kapuzenbadetuch

Das personalisierte Kapuzenbadetuch* wird mit dem Namen des Kindes bestickt und ist der perfekte Badebegleiter.

24. Lauflernschuhe

Personalisierte Lauflern- bzw. Krabbelschuhe* werden zwar für den Anfang noch nicht benötigt, sind aber eine ganz süße Geschenkidee zur Geburt, worüber sich Eltern sicher freuen. Am besten ca. in Größe 19 oder 20 (8-10 Monate) bestellen.

25. Bild für das Kinderzimmer

Eine ganz süße Geschenkidee für das Kinderzimmer ist dieses Bild in DIN A3*. Damit das Geschenk abgerundet wird, solltest du auch gleich den passenden Rahmen* dazu kaufen.

26. Bonus: Personalisiertes Fotoalbum

Ein personalisiertes Fotoalbum* ist ein wunderschönes Geschenk, das die Eltern sicher noch nicht haben!


cshow - Geschenke zur Geburt: 25 einfache Geschenkideen, von denen du begeistert sein wirst

Geschenkideen zur Geburt nach Preisen sortiert

Geschenkideen zur Geburt bis 15 €

Geschenkideen zur Geburt bis 25 €

Geschenkideen zur Geburt bis 35 €


cshow - Geschenke zur Geburt: 25 einfache Geschenkideen, von denen du begeistert sein wirst

Geschenkideen zur Geburt bis 50 €

Geschenkideen zur Geburt über 100 €

FAQ

Wie viel Geld schenkt man zur Geburt eines Kindes?

Die Geldgeschenke zur Geburt bewegen sich bei Freunden, Bekannten und Verwandten im Bereich von 30-100€. Bei engeren Verwandten wie Geschwistern oder Kindern kann der Betrag natürlich auch höher ausfallen. Meist wird das Geldgeschenk mit einem kleinen Sachgeschenk wie beispielsweise einer Spieluhr kombiniert.

Was sind beliebte Geschenke zur Geburt eines Kindes?

Beliebte Geschenke sind neben Geschenkgutscheinen für Drogeriemärkte und Geldgeschenken eine Windeltorte, eine Spieluhr, Kleidung in Gr. 62/68, eine elektrische Wippe, ein Spielbogen, Lego Duplo oder personalisierte Geschenke mit dem Namen des Kindes.

Wann übergibt man das Geschenk zur Geburt?

Da die ersten Wochen turbulent sind, solltest du den Eltern etwas Zeit geben. Entweder schickst du dein Geschenk per Paket oder du fragst nach, wann du vorbeikommen darfst. Wenn du etwas gekauft hast, was ggf. schon früh benötigt wird, kannst du dein Geschenk auch ohne Besuch nur kurz vorbei bringen.

geschenkideen geburt pinterest 686x1024 - Geschenke zur Geburt: 25 einfache Geschenkideen, von denen du begeistert sein wirst
Geschenkideen zur Geburt

Beitragsbild: Mon Petit Chou Photography, Unsplash

Kliniktasche Geburt

Kliniktasche für die Geburt: diese 30+ Dinge müssen unbedingt rein

Dein Bauch wächst und du fragst dich, wann du eigentlich deine Kliniktasche für die Geburt gepackt haben solltest? Und was du auf keinen Fall für die Kliniktasche vergessen darfst?

Das sage ich dir jetzt!

Die Kliniktasche für die Geburt

Wann sollte ich meine Kliniktasche für die Geburt packen?

Die meisten Ratgeber empfehlen, dass die Kliniktasche für die Geburt spätestens in der 36. Schwangerschaftswoche gepackt sein soll. Das ist aber natürlich sehr individuell, manche Frauen fangen auch schon früher an. Ich habe mir zunächst eine Liste gemacht, was ich alles mitnehmen möchte bzw. sollte und diese auch immer wieder ergänzt. Im Folgenden erläutere ich dir, was alles in eine Kliniktasche für die Geburt gehört.

Was packe ich in die Kliniktasche für die Geburt?

Zunächst einmal unterscheidet man zwischen “für den Kreißsaal”, “für die Mama”, “für das Baby”, “wichtige Dokumente” und ggf. noch “für den Papa”, wenn ihr ein Familienzimmer gewählt habt. Daher hatten wir einen kleinen Trolley, einen mittleren Trolley sowie eine größere Handtasche gepackt.

klinikkoffer 1024x576 - Kliniktasche für die Geburt: diese 30+ Dinge müssen unbedingt rein
Kliniktasche für die Geburt, Bild: Italic, Unsplash

Was gehört für den Kreißsaal in die Kliniktasche für die Geburt?

Eine extra Tasche oder in unserem Fall einen kleinen Handgepäck Trolley für den Kreissaal ist sinnvoll, weil du den Rest dann auf dem Zimmer lassen kannst.

Darin sollte enthalten sein:

Tipp: Der Vorteil an diesem Longshirt* ist, dass du es am Bauch für den CTG aufknöpfen kannst.

  • 2 Paar dicke Socken (ein Paar zum Wechseln)

Tipp: Dicke Socken sind wichtig, weil kalte Füße die Wehentätigkeit hemmen. Ich hatte diese auch bei 37° C Außentemperatur dabei. Im Kreißsaal war es dann so klimatisiert, dass ich froh war, sie dabei zu haben.

Tipp: Ziehe die Erstlingsmütze sofort nach der Geburt an, wenn das Kleine auf deinen Bauch gelegt wird, damit es schön warm bleibt.

  • eine Strickjacke, falls dir kalt ist
  • Haargummis
  • Hausschuhe oder Badeschuhe zum Reinschlüpfen
  • Lippenpflege, falls es länger dauert und du spröde Lippen bekommst
  • Wärmekissen*, um Rücken- bzw. Wehenschmerzen zu lindern
  • Wasserspray zur Abkühlung, vor allem im Sommer
  • ein Waschlappen zum Kühlen oder Abtupfen
  • Entspannungsmusik, z.B. auf dem Smartphone des Vaters
  • Tragbarer Lautsprecher*
  • ggf. Kontaktlinsenflüssigkeit oder Brillen-Etui
  • Snacks für die Mama (z.B. Studentenfutter, Schoko Cookies, Käsestangen, Traubenzucker, Bananen, Obstriegel)
  • Snacks für den Papa
  • Alternativgetränke zu Wasser, falls gewünscht
  • ggf. Massageöl* für Bauchmassagen

Tipp: Zeige deinem Partner deine Kreißsaal-Tasche, damit er weiß, wie du sie gepackt hast. Wenn dein Partner dir dann etwas daraus geben soll, weiß er, wo es zu finden ist.

Was brauche ich in der Kliniktasche zusätzlich für eine Wassergeburt?

Tipp: Das große Saunahandtuch hat den Vorteil, dass es sicher auch über den Bauch geht.

Was gehört für die Mama in die Kliniktasche für die Geburt?

Jetzt kommen wir zur Kliniktasche, die du erstmal nicht brauchst und auf dem Zimmer lassen kannst. Darin enthalten sind neben deinen Sachen auch die für Baby und Papa.

Tipp: Sollte der BH am Anfang unangenehm sein, zerschneide ein Netzhöschen und trage es mit Stilleinlagen als Bandeau.

  • ein Outfit für die Heimfahrt
  • Kulturbeutel mit Pflegeprodukten
  • Handtücher
  • 4-lagiges Toilettenpapier
  • Fön
  • Tüte für die Schmutzwäsche
  • ggf. Magnesium, wenn du das während der Schwangerschaft genommen hast

Tipp: Wenn du während der Schwangerschaft Magnesium eingenommen hast, solltest du es nicht abrupt absetzen, weil du sonst einen Vasospasmus (Krämpfe in der Brust) entwickeln kannst.

Tipp: Verwende kein Deo mit einem künstlichen Geruch, damit dein Baby deinen Körpergeruch riechen kann.

Was gehört für das Baby in die Kliniktasche für die Geburt?

Tipp: Egal ob im Winter oder Sommer, du musst dein Neugeborenes warm einpacken, weil es die 37° Celsius in deinem Bauch gewöhnt ist.

Tipp: Du möchtest wissen, was du noch alles für dein Baby brauchst? Hier findest du die ultimative Checkliste für deine Baby Erstausstattung.

cshow - Kliniktasche für die Geburt: diese 30+ Dinge müssen unbedingt rein

Welche Dokumente müssen in die Kliniktasche für die Geburt?

In die größere Handtasche gehören folgende wichtige Dokumente:

  • dein Mutterpass
  • die Einweisung für das Krankenhaus
  • dein Krankenversichertenkärtchen
  • dein Personalausweis
  • ggf. Karte einer Zusatzversicherung
  • ggf. Geburtsplan mit Geburtswünschen
  • ggf. vorab ausgefüllte Unterlagen für das Standesamt
  • das Stammbuch mit Eheurkunde und Geburtsurkunden der Eltern
  • bei Unverheirateten zusätzlich: beglaubigte Abschrift der Anerkennungserklärung des Vaters, beglaubigte Abschrift der Zustimmungserklärung der Mutter (wenn die Vaterschaft bereits während der Schwangerschaft beim Standes- oder Jugendamt anerkannt wurde)

Tipp: Ich habe öfter gelesen, dass die Geburtsurkunden der Eltern nur bei Unverheirateten nötig ist. Das ist aber falsch. Sie werden auch bei Verheirateten benötigt. Du kannst sie bei eurem jeweiligen Geburtsort im Standesamt (per E-Mail) gegen Gebühr anfordern.

Außerdem brauchst du in deiner Handtasche:

  • Bargeld (z.B. für die Parkuhr oder Trinkgeld für die Schwestern)
  • Handy und Handy Ladekabel
  • Kugelschreiber
  • Geburtskarte für Fotos (zum Eintragen von Namen, Größe, Uhrzeit und Gewicht)
  • ggf. Sonnenbrille für die Heimfahrt im Sommer

Was gehört für den Papa in die Kliniktasche für die Geburt?

Wenn der Papa mit euch im Familienzimmer übernachtet, braucht er Folgendes:

  • Bequeme Kleidung
  • Kulturbeutel mit Pflegeprodukten
  • Handtücher
  • Haus- oder
  • Personalausweis für die Anmeldung beim Standesamt
  • EC Karte für die Bezahlung des Familienzimmers
  • Handy und Handy Ladekabel
  • ggf. Videokamera oder Fotoapparat, wenn das Smartphone nicht ausreicht
  • ggf. Kopfhörer mit Musik

Weiterführende Links:

cshow - Kliniktasche für die Geburt: diese 30+ Dinge müssen unbedingt rein

FAQ

Brauchen wir nach der Geburt unseres Babys ein Familienzimmer?

Diese Frage muss natürlich jeder für sich selbst beantworten, aber um euch die Entscheidung leichter zu machen, möchte ich euch gerne ein paar Informationen und meine eigene Erfahrung dazu mitgeben:

Was kostet ein Familienzimmer ungefähr?

Die meisten Kliniken berechnen die Kosten pro Tag und Person. Am besten informiert ihr euch im Vorfeld bei eurer ausgewählten Klinik. Bei uns hat das Zimmer für mich pro Tag ca. 90€ gekostet und für meinen Partner 60€/Tag. Wenn du eine Zusatzversicherung für Einzelzimmer im Krankenhaus hast, ist es unter Umständen möglich, dass deine Versicherung deine Zimmerkosten übernimmt (so war es bei uns). Die Zusatzversicherung des Mannes übernimmt die Kosten nicht, da er nur eine Begleitperson und kein Patient ist.

Ist das Familienzimmer sein Geld wert?

Meine eindeutige Meinung dazu ist: Ja! Aber lass mich noch ein wenig ausholen…
Wenn es eurer erstes Kind ist, empfehle ich auf jeden Fall ein Familienzimmer, denn die erstem Stunden und die ersten Nächte als kleine Familie miteinander verbringen zu können, ist sehr kostbar und würde ich nicht missen wollen. Außerdem kommen beim ersten Kind natürlich neue Herausforderungen auf euch zu, die es am besten zusammen zu meistern gilt.

Ehrlicherweise muss man natürlich auch sagen, dass jede Geburt anders verläuft und die Mutter ggf. körperlich schwach ist und viel Unterstützung benötigt. Dann kann es sicher niemand besseren geben als den vertrauten Partner, der sich rund um die Uhr, um Mama und Baby kümmern kann.

Welche Vorteile hat ein Familienzimmer?

Die ersten Tage, die man zusammen im Familienzimmer verbringt, muss sich niemand um das Kochen kümmern, da der Partner auch Essen von der Klinik bekommt. Das hat zwar seinen Preis, ist aber sehr bequem, da man sich dann ganz auf das Baby konzentrieren kann.

Platz! Wenn man an normale Zimmer in einer Klinik denkt, dann fühlt man sich ja direkt bedrängt. In einem Familienzimmer ist das anders, da man dieses mit keiner fremden Person teilt und (meistens) auch die Betten zusammenstellen kann. Dieser Platz ist für mehrere Situationen sehr hilfreich. Zum einen ist man ggf. länger im eigenen Zimmer bis die eigentliche Geburt im Kreißsaal beginnt. Doch auch bei Wehen mit längerem Abstand ist es hilfreich einen Ort zu haben, an dem sich die werdende Mutter unbedrägt bewegen kann. Der Platz im Familienzimmer ist außerdem auch dann sehr angenehm, wenn das Baby auf der Welt ist und ihr Besuch empfängt.

Falls ihr beim Aufenthalt in der Klinik merkt, dass ihr etwas vergessen habt, kann der Partner, der die ganze Zeit mit vor Ort ist, einfach einen guten Zeitpunkt abpassen, um die Besorgung zu machen. Aber keine Sorge, mit meiner Liste wird euch nichts fehlen, sofern ihr nichts zu Hause liegen lasst 😉

Was ist bereits im Krankenhaus vorhanden und muss nicht in die Kliniktasche für die Geburt gepackt werden?

Folgende Dinge sind normalerweise im Krankenhaus vorhanden:

Stilleinlagen
Netzhöschen
Binden
Windeln
Feuchttücher
Kleidung für das Baby
Schlafsack für das Baby
Pre-Nahrung bei Bedarf

Tipp: Für das Baby ist im Krankenhaus alles vorhanden. Du brauchst nur etwas für die Heimfahrt.

Welche Tasche soll ich als Kliniktasche für die Geburt verwenden?

Ich empfehle dir einen kleinen Handgepäck Trolley mit Rädern für den Kreißsaal, einen mittleren Trolley mit Rädern für eure Kleidung und Pflegeutensilien sowie eine größere Handtasche mit den wichtigsten Dokumenten zu packen.

Kliniktasche Pinterest 686x1024 - Kliniktasche für die Geburt: diese 30+ Dinge müssen unbedingt rein
Kliniktasche Geburt

Beitragsbild: Erol Ahmed, Unsplash

Baby Erstausstattung Kleidung

Baby Erstausstattung Kleidung: 7 unverzichtbare Kleidungsstücke

Du bist auf der Suche nach einer bewährten Baby Erstausstattung in Bezug auf Kleidung?

Im Folgenden berichte ich dir, welche Kleidung für deine Baby Erstausstattung unverzichtbar ist.

Am Anfang habe ich natürlich frei nach dem Motto „oh wie süß“ eingekauft, bis ich dann gemerkt habe, dass Kleidung, die man über den Kopf ziehen muss, gar nicht so praktisch ist.

Diese haben wir am Anfang tatsächlich gar nicht verwendet, weil wir noch nicht so geübt waren und die Geduld des Kleinen begrenzt.

Bei den nächsten Käufen habe ich dann schon darauf geachtet, wie die Kleidung auf- und zugemacht wird (wir sind mittlerweile nach nur vier Monaten bei Größe 74 angekommen und ich achte immer noch darauf möglichst wenig über den Kopf zu ziehen).

Baby Erstausstattung Kleidung

1. Wickelbodys

In den meisten Erstausstattungen findet sich der Tipp, Kurz- und Langarmbodys zu kaufen.

Da das Baby am Anfang seine Temperatur noch nicht regeln kann und die warmen 37 Grad im Mutterleib gewöhnt ist, muss man es unabhängig von der Jahreszeit warm anziehen.

Daher haben wir die Kurzarmbodys gar nicht verwendet und ich kann mich dieser Empfehlung nicht anschließen. Bei den Wickelbodys war mir neben den Druckknöpfen das Material wichtig: entweder 100% Baumwolle oder Wolle/Seide zur besseren Temperaturregulation.

  • 2-3 Langarmbodys in Wolle/Seide. Die gibt es beispielsweise bei DM. Im Internet war das das beste Preis-Leistungsverhältnis, was ich gefunden habe. Zugegebenermaßen immer noch nicht günstig, aber es lohnt sich. Aufpassen muss man allerdings beim Waschen. Man kann die Wolle/Seide Bodys nur mit der Hand oder dem Wollprogramm mit Wollwaschmittel waschen, ansonsten gehen sie kaputt (ist uns leider auch passiert).
  • 2-3 Langarmbodys aus Baumwolle*. Hier haben wir ein Set von Vertbaudet* gekauft. Diese sind aus 100% Baumwolle und wirklich alle sehr süß.

2. Strampler

Neben den Wickelbodys haben sich die Strampler am Anfang bei uns bewährt. „Richtige“ Outfits aus Oberteil und Hose haben wir fast nur für zum Beispiel Fotos angezogen.

Hier hat wieder die Regel „Hauptsache leicht anzuziehen“ überwogen, sodass Strampler einfacher waren.

Da die Babys am Anfang auch den Unterschied zwischen Tag und Nacht nicht kennen, ist das Baby mit Strampler Tag und Nacht gut angezogen. Daher können es hier ruhig ein paar mehr sein.

  • 4-5 Strampler*. Diese haben wir auch von Verbaudet* gekauft, die fand ich am schönsten. Hier muss man allerdings auch wieder aufpassen, nicht alle Strampler werden angenehm vorne mit Druckknöpfen oder Reißverschluss verschlossen. Es gibt auch beispielsweise welche, die am Rücken verschlossen werden, das erschließt sich mir überhaupt nicht.

3. Söckchen und Strumpfhosen

Unter den Strampler haben wir dann noch Söckchen oder eine Strumpfhose aus Wolle/Seide angezogen. Hier empfehlen sich ebenfalls die von DM.

4. Erstlingsmützen

Von derselben DM Reihe gibt es dann noch die Erstlingsmützen.

Tipp: Die Erstlingsmütze haben wir mit in den Kreißsaal genommen und direkt nach der Geburt über das kleine Köpfchen gezogen, damit das Baby nicht friert (die meiste Wärme geht über den Kopf verloren).

Du willst wissen, was du sonst noch im Kreißsaal brauchst? Das kannst du hier nachlesen.

5. Schlafsack

Damit das Baby es schön warm hat und gut schlafen kann, wird ein Schlafsack empfohlen (keine Decke, da diese über das Gesicht rutschen kann und die Atmung beeinträchtigen kann). Hier hatten wir zunächst einen dünneren Schlafsack für den Sommer, später sind wir auf einen dickeren gewechselt.

  • 1 Schlafsack*. Der 3-teilige Schlafsack von Alvi besteht sowohl aus einem dünneren (in zwei Größen) als auch einem dickeren Schlafsack, sodass er ganzjährig verwendet werden kann. Am besten nimmt man ihn für den Preis gleich in 62/68, damit er länger hält.

6. Strickjacken

Wenn wir das Gefühl hatten, dass es nur mit Strampler zu kalt ist, haben wir noch ein Strickjäckchen drübergezogen. Ich empfehle Jäckchen ohne Kapuze, da diese eher stören.

Ob deinem Baby zu warm oder kalt ist, erkennst du am Nacken.

Keine Aussage treffen kannst du zum Beispiel über die Hände. Unser Baby hat immer ganz kalte Hände bekommen, sobald es hungrig war. Wenn der Nacken schön trocken und warm ist, ist alles in Ordnung.

7. Hosen und Oberteile

Ein süßes Outfit darf natürlich auch nicht fehlen, allerdings sehen die meisten Listen mehr vor als man tatsächlich braucht.

Man benötigt keine sechs Lang- oder Kurzarmoberteile (vor allem weil man die auch wieder über den Kopf ziehen muss).

Tipp: Sollte die Windel ausgelaufen sein und die Kleidung sehr verschmutzt, behandele sie mit Fleckenspray* vor (aufsprühen und kurz einwirken lassen) und stelle deine Waschmaschine auf “Vorwäsche”. So wird wieder alles sauber.


cshow - Baby Erstausstattung Kleidung: 7 unverzichtbare Kleidungsstücke

FAQ

Worauf muss ich bei der Kleidung für die Baby Erstausstattung achten?

Achte darauf, wie das Kleidungsstück auf und zu gemacht wird. Muss es über den Kopf gezogen werden oder umständlich auf dem Rücken zugemacht werden? Kaufe ausschließlich Kleidungsstücke, die bequem über Druckknöpfe auf- und zugemacht werden können, sodass das An- und Ausziehen am Anfang so einfach wie möglich ist.

Achte auf das Material. Wolle/Seide sowie Baumwolle eignet sich am besten für die empfindliche Babyhaut.

Achte auf die richtige Größe. Damit die Wärme gut gespeichert wird, muss die richtige Größe gewählt werden. Die Größe für die ca. ersten vier Wochen ist 50/56 (außer bei Frühchen). Da die Größe schnell zu klein ist, ist es ratsam, wenn die geschenkte Kleidung von den Verwandten bereits 62/68 hat, da man sie sonst nur sehr selten anziehen kann. Außerdem sollte man aus dem Grund nicht zu viel Kleidung in 50/56 kaufen.

Achte darauf, die Kleidung vor dem ersten Tragen zu waschen. Hier solltest du unbedingt die Waschhinweise beachten, vor allem bei der Babykleidung aus Wolle.

Achte darauf, am Anfang eher keine Kleidungsstücke mit Kapuze zu kaufen, da diese im Liegen eher stören (auch wenn die Hasenohren süß sind 😉 ).

Was kostet eine Baby Erstausstattung in Bezug auf Kleidung?

2-3 Langarmbodys in Wolle/Seide 55€
2-3 Langarmbodys aus Baumwolle 20€
4-5 Strampler 45€
2 Paar Söckchen aus Wolle 10€
2 Strumpfhosen aus Wolle 20€
2 Erstlingsmützen aus Wolle/Seide 15€
1 Schlafsack 65€
2 Strickjacken aus Baumwolle 30€
3 Outfits 80€
Summe 340€

Die Kleidung der Baby Erstausstattung kostet somit circa 350€, wenn du alles neu kaufst. Sparen kannst du, wenn du einiges Second Hand kaufst, zB. bei Vinted (ehemals Mamikreisel).

Welche Größe sollte die Kleidung der Baby Erstausstattung haben?

Die Babykleidung der Erstausstattung sollte, sofern es sich nicht um ein Frühchen handelt, die Größe 50/56 haben.

Die Größe hält zwar nur 3-4 Wochen, damit die Kleidung gut wärmt, sollte das Baby aber nicht darin „schwimmen“.

Beim Schlafsack kann man bereits eine Nummer größer wählen (Gr. 62/68).

Baby Erstausstattung Kleidung – was brauche ich wirklich?

2-3 Langarmbodys in Wolle/Seide in Gr. 50/56
2-3 Langarmbodys aus Baumwolle in Gr. 50/56
4-5 Strampler in Gr. 50/56
2 Paar Söckchen aus Wolle in Gr. 15/16
2 Strumpfhosen aus Wolle in Gr. 50/56
2 Erstlingsmützen aus Wolle/Seide in Gr. 38/39
1 Schlafsack in Gr. 62/68
2 Strickjacken aus Baumwolle in Gr. 50/56
3 Outfits aus Baumwolle in Gr. 50/56

Baby Erstausstattung Kleidung – was brauche ich nicht?

Kurzarmbodys. Kurzarmbodys haben wir nicht verwendet, da das Baby unabhängig von der Jahreszeit am Anfang warm eingepackt werden soll. Daher haben wir ausschließlich die Langarmbodys verwendet.

Zu viele Oberteile (Kurzarm oder Langarm). Oberteile haben wir am Anfang fast gar nicht angezogen, da man sie über den Kopf ziehen muss und die Geduld auf dem Wickeltisch begrenzt ist.

Pucksäckchen. Das Pucksäckchen habe ich gekauft, weil ich gelesen habe, dass Babys die Enge im Mutterleib „vermissen“. Wenn sie durch das Pucksäckchen eine Begrenzung bekommen, sollen sie ruhiger sein. So die Theorie. Klang einleuchtend, war für mich aber ein Fehlkauf, da wir es nur einmal benutzt haben und danach nie wieder.

Fäustlinge gegen Kratzen oder Handschuhe. Auch die Fäustlinge, damit sich das Baby nicht kratzt, klangen logisch, allerdings haben sie auf den Händen natürlich nicht gehalten und waren schnell wieder ausgezogen.

Mehrteilige Schlafanzüge. Da das Baby am Anfang noch keinen Tages- und Nachtrhythmus hat, ist kein extra Schlafanzug nötig. Auch nachts ist das Baby mit einem Strampler wunderbar angezogen.

Baby Erstausstattung Kleidung – warum Wolle/Seide?

Die Materialkombination aus Wolle und Seide eignet sich besonders für die Babykleidung der ersten Wochen, wenn die Kleinen die eigene Körpertemperatur noch nicht regulieren können.

Wolle/Seide wirkt wärme- und feuchtigkeitsregulierend und sorgt damit sowohl bei warmen als auch bei kalten Temperaturen für ein angenehmes Hautklima und ist besonders hautverträglich.

Welche Kleidung brauche ich zusätzlich im Winter für die Baby Erstausstattung?

Einen Overall* für den Kinderwagen. Wir haben einen Overall gewählt, der an Händen und Füßen eingeschlagen ist, sodass diese schön warm bleiben. Handschuhe bleiben eh nicht an den Händen, daher ist das sehr praktisch.

Einen Walkoverall* für die Babyschale. Der Walkoverall ist nicht so dick und hält trotzdem warm. Das ist wichtig, damit die Gurte fest genug sitzen.

Eine Warme Mütze. Die Mütze hat die frischgebackene Oma für uns gestrickt.

Einen Fußsack* oder Einschlagdecke* für die Babyschale. Damit dein Schatz auch in der Babyschale gut eingepackt ist.

Ein Lammfell* für Babybettchen und Kinderwagen. Das Lammfell hat super Qualität und hält sowohl im Bettchen als auch im Kinderwagen schön warm.

Fazit

Du siehst, die Baby Erstausstattung für Kleidung ist gar nicht so umfangreich.

Trotzdem kommen leider schnell mehrere Hundert Euro zusammen.

Einiges davon kann man sich aber auch gut schenken lassen. Oder man schaut nach Second Hand Mode, z.B. bei Vinted, ehemals Mamikreisel.

Wir haben dafür eine Geschenkeliste bei NoCake angelegt. Hier ist der Vorteil, dass man Artikel von verschiedenen Seiten hinzufügen kann.

Du kannst aber auch eine Amazon Baby-Wunschliste* anlegen. Dort hast du die Möglichkeit deine Adresse zu hinterlegen und deine Schenkenden können direkt an deine Adresse bestellen. Diese Geschenke werden dann natürlich automatisch als gekauft markiert.

Du solltest nur überlegen, was du bereits vor der Geburt brauchst, weil du es zum Beispiel mit ins Krankenhaus nehmen möchtest oder vorher schon waschen möchtest, damit alles vorbereitet ist, wenn ihr wieder nach Hause kommt und nicht erst die Geschenke ausgepackt und gewaschen werden müssen.

Wir haben die Geschenke erst nach ein paar Tagen ausgepackt. Ich war vor allem mit dem Stillen beschäftigt und mein Mann mit allem anderen wie Windeln wechseln und Haushalt.

Du möchtest wissen, was du sonst noch brauchst? Hier findest du die ultimative Liste zur Babyausstattung.

Erstausstattung kleidung pinterest png 686x1024 - Baby Erstausstattung Kleidung: 7 unverzichtbare Kleidungsstücke
Baby Erstausstattung Kleidung
Erstausstattung kleidung checkliste 2 686x1024 - Baby Erstausstattung Kleidung: 7 unverzichtbare Kleidungsstücke
Baby Erstausstattung Kleidung Checkliste

Beitragsbild: Nynne Schrøder, Unsplash

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén